muss ich angst haben weil ich jetzt alles allein schaffen muss?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.11.2008 | 12 Antworten
zwischen dem kindsvater und mir ist die beziehung aus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Angst
Hi, sieh es doch einfach mal so: du hast dadurch, daß du alleinerziehend bist mehr Vorteile als Nachteile. So kannst du dich um dein Baby kümmern, keiner redet dir rein, du musst niemandem hinterherräümen, keinen bekochen, dein Baby hat mehr von dir, da du so viel mehr Zeit hast und sie dir selbst einteilen kannst. Ich bin auch nicht mehr mit dem Vater meiner Tochte zusammen, er interessiert sich nicht für die Kleine und will sie nicht sehen. Ich bin froh mit so einem Mann nicht zusammen leben zu müssen. Leider muss man sich als alleinerziehende finanziell sehr einschränken, da sollte sich wiklich was ändern. Der Mindestunterhalt den ich beziehe ist ein Witz. Das reicht nicht mal für die Windeln. Aber lieber allein mit Kind, als ständige Streitereien und Provokationen. Ich wünsch dir Kraft und Mut für die Zukunft. Wir Frauen schaffen das! THINK POSITIVE
thalia08
thalia08 | 11.11.2008
11 Antwort
angst
hallo es ist zwar hart aber man schaft das auch allein gebe dir die zeit um in die situation rein zukommen mit der zeit geht auch die angst weg mann ist staerker als man denkt viel spass mit deinem baby und alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
10 Antwort
@ Niki ...
Na dann ... weißte ja warum sich so viele nen Kopf drum machen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.11.2008
9 Antwort
hi
du schaffst das schon und die angst ist normal.. wünsch dir viel glück und kraft ... lg nadia
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 09.11.2008
8 Antwort
hallo
ich bin nich allein erziehend aber ich denke auch es ist eine sache der organiesirung. da mein mann viel arbeit habe ich meistens den kleinen, aber das ist ja nicht das selbe. meine freundin ist alleine mit zwei kindern und kommt super gut zurecht. kopf hoch das wirst du sicher alles schaffen. lg
Alans_mama
Alans_mama | 09.11.2008
7 Antwort
Kopf hoch
du schaffst das schon!
NicoleS19
NicoleS19 | 09.11.2008
6 Antwort
@ solo Mami
Richtig vollkommen recht hab aber mein sohn auch 6 Jahre allein groß gezogen ich weiß wovon ich rede
Niki82
Niki82 | 09.11.2008
5 Antwort
Nein musst du nicht!
Immerhin hat meine Mama es mit 4 Kindern allein geschafft!;) Also Kopf hoch und lass dich nicht unterkriegen! Lg Steffi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2008
4 Antwort
ehrlich gesagt ist es allein viel einfacher
ich bin seit meine motte 6 monate alt ist allein erziehend.. und es klappt super hast dein eigenen rythmus musst dihc nie rechtfertigen erlebst die meisten dinge zuerst , , ich finds gut so..
mausismama87
mausismama87 | 09.11.2008
3 Antwort
@ Niki
Wer noch nie in dieser Situation war kann bestimmte Dinge nicht nachvollziehen. Es ist normal wenn man Angst davor hat ... Ich hoffe, dass Du sollche Angst nicht erfahren wirst
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.11.2008
2 Antwort
Nein, Du brauchst keine Angst haben
Es ist alles eine Frage der Selbstdiziplien und der Organisation... vieles läuft sogar erstaunlicherweise einfacher ab LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.11.2008
1 Antwort
wieso solltest da angst haben müssen
wichtig ist doch was du daraus machst und dich nicht von ihm abhängig machst sonst gehts den bach runer. gennieße dein Leben es geht auch ohne Mann. !und wieso solltest du es nicht schaffen es machen so viele also kopf hoch!!!
Niki82
Niki82 | 09.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Habe rießen Angst! Hilfe!
13.06.2018 | 11 Antworten
ab wann kind allein daheim lassen?
15.08.2012 | 37 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading