meine tochter hat kurze und dünne hare

natti20
natti20
16.11.2009 | 11 Antworten
kann mir einer sagen wie meine tochter dickere haare bekommt oder was ich dafür tun kann?sie ist jetzt 2 jahre alt hat aber immer noch kurze und dazu noch dünne haare.auf den ober kopf wachsen sie ja wie verrückt und hat dickere haare als hinten.hinten wachsen sie nicht so schnell und sind dünn.kann mir einer helfen was ich tun kann?

gruß natti20
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
meine Schwester
behauptet Kartoffeln würden die Haare dicker werden lassen.
LiSoLe
LiSoLe | 16.11.2009
10 Antwort
das...
problem hatten wir auch, wir sind dann einfach zum friseur gegangen, der hat die "spitzen" weg geschnitten und seit dem wachsen sie sehr schön und sind auch dichter geworden! lg jenny
sweet_jeanny
sweet_jeanny | 16.11.2009
9 Antwort
@purzel1
die haare abschneiden werde ich nicht tun.meine kleine schwester ist 6 jahre alt.meine mutter hat ihr früher mit 3 jahren auch die haare abgeschnitten.hat aber nichts genützt.die haare sind bist heute so geblieben.zwar etwas dicker aber doch nicht so wie man das erwartet hatte.ich kann mir nicht vorstellen meine tochter die haare abzuschneiden.sie wird ja ab und zu schon als junge bezeichnet.wegen ihre haare wahrscheinlich, weil vom gesicht her sieht sie aus wie ein mädchen auch von den klamotten.
natti20
natti20 | 16.11.2009
8 Antwort
.........
Die Haare werden nicht dicker, wenn man sie kurz schneidet - das wirkt nur so, weil dann die neuen Haare kommen und dann eben insgesamt mehr "Volumen" da ist.....
purzel1
purzel1 | 16.11.2009
7 Antwort
@purzel1
ärgerlich ist es.man sieht kleine süße mädchen die im den alter sind wie meine tochter und haben aber wunderschöne lange haare und meine tochter nicht.dann fragt man sich schon ob das normal ist.
natti20
natti20 | 16.11.2009
6 Antwort
...
die haare werden nicht vom schneiden dicker...so ein quatsch....das liegt doch an den haarwurzeln...die haare wachsen doch nicht unten an der spitze sondern vom ansatz..unglaublich was manche so glauben...sorry das soll kein angriff sein, aber wenn man ein bißchen überlegt kommt man da auch von selber drauf ;-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
5 Antwort
hallo
Schau mal in mein Album Krümelsport! Anna Luisa´s Haare wachsen auch irgendwie unkontolliert! Will erst mal wachsen lassen! Das mit dem immer wieder kurz schneiden damit sie dicker werden stimmt nicht, das hat man bei mir gemacht, aber wie du auf den Fotos sehen wirst hat das nichts gebracht!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.11.2009
4 Antwort
:-(
also bei mir selber hat nichts geholfen.hatte als kind immer dünne haare und immer nen jungenschnitt, aber nicht hat geholfen.mit dem immer nachschneiden find ich auch als ammenmärchen.das beste beispiel bin ich, ich habe heute noch sehr dünne haare, hab mich aber damit abgefunden....warte es einfach ab, vielleicht werden sie ja noch dicker und dichter
schatz1976
schatz1976 | 16.11.2009
3 Antwort
..........
Kurz und knapp: machen kannst du da eigentlich nichts! Naja, hinten die Haare vielleicht etwas schneiden und die von oben halt wachsen lassen....Ging uns mit unserer Kleinen auch so - jetzt ist sie 3 und hat einen ganz süßen Bob-Schnitt - nur Geduld...Aber ist schon komisch, wenn man teilweise Knirpse im gleichen Alter sieht, die schon fast eine "Frisur" haben, gelle? ;-)
purzel1
purzel1 | 16.11.2009
2 Antwort
auf keinen fall schneiden
das ist ein weitverbreitets ammenmärchen. du kannst da gar nix amchen bei dem einen wachsen sie schneller beid en anderen langsammer meine tochter zählt auch zu denen bei den es serh lange dauert sie ist 1.5 jahre und sieht noch aus wie ein baby auf den kopf ärgere dich nicht so ist das mit der entwicklung bei einen geht das schneller bei dem anderen das hab nur geduld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
1 Antwort
...
meine friseusin sagte mir, dass man bei den kleinen kindern erstmal immer schneiden soll. erst die babyflusen weg, dann wachsen die schneller und werden dichter und dann regelmäßig schneiden. geh mit meiner jetzt im dezember das 2. mal zum frisör. waren auch schon einmal und seitdem wachsen die haare wie "unkraut". bei meinem großen war es aber auch so, er war mit 2 jahren das erste mal beim frisör, weil er auch kaum haare hatte. mittlerweile hat er schönes dichtes haar. wird eben auch regelmäßig geschnitten. bei meiner kleinen werden ich noch 2 oder 3 mal schneiden lassen und dann müssten die so dicht sein, dass sie dann länger wachsen können.
suse_83
suse_83 | 16.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kurze frage
15.08.2012 | 38 Antworten
kurze frage
14.08.2012 | 8 Antworten
meine tochter nimmt mich nicht fürvoll
12.07.2012 | 5 Antworten
kurze atemaussetzer
28.12.2011 | 4 Antworten
kurze periode nach ss
05.09.2011 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading