durchschlafen?

Babylove2310
Babylove2310
24.04.2009 | 13 Antworten
hii ihr lieben ..
also meine kleine hat ab der sechsten woche durchgeschlafen.. mittlerweile ist sie sechs monate alt, und zurzeit ist es gaanz schlimm nacht! an awas kann das liegen ? ist alles wie gehabt, nur das ich jetzt nicht mehr still!
ich könnte nacht ausrasten wenn ich am morgen früh aufsthen sollte da ich arbeiten muss und sie 5mal nachts aufwacht und weint ..
ich hab ihr ein schlafsack an und ne decke darüber .. aber was soll ich tun damit sie durchschläft? bitte bitte helft mir ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Durchschlafen
Hallo, ich weiß, es ist nicht die Antwort, die du hören möchtest, aber du kannst nichts TUN, damit sie durchschläft. Meine Mittlere hatte mit 9 Monaten eine Phase, in der sie plötzlich an die 10x nachts wach wurde. Einfach weil es einen Entwicklungsschub in ihr gab. Diese Dinge richten sich nicht nach unserem Terminkalender, sie geschehen einfach, weil die Natur ihren Lauf nimmt. Nimm sie mit zu dir in dein Bett. Sie braucht deine Nähe, das Gefühl, bei diesem Entwicklungsschub nicht allein zu sein. Mit lieben Grüßen, Ev.
eva68
eva68 | 24.04.2009
12 Antwort
antwot!!
also es kann sein das sie zahnt... weil sie an allem rumkauen muss und sabbert gaaanz vieeeeeeel... mit dem arbeiten hats nicht zu tun da ich erst seit 4wochen auf 400euro arbeite... es könnte sein das es daran liegt das sie niee schnuller genommen hat, seit dem 4.monat nimmt sie schnuller und da hab ich sie abgestillt... ungefähr ab da fings an... sie bekommt jetzt am morgen um 8h ein fläschchen hipp anfangsmilch1.. um 11h ein gläschen um 14h fläschchen um 17h fläschchen um 20h gute nacht fläschchen mit dem "M" sauger... ist das gut so ????? ja sie kekommt dann paar schluck tee aber auch seit paar tagen...
Babylove2310
Babylove2310 | 24.04.2009
11 Antwort
leider normal
Mit 6 Monaten verändern sich die Kleinen. Sie nehmen von ihrer Umwelt viel mehr wahr und müssen das nachts verarbeiten. Bei uns war das so ähnlich. Unser Sohn hat vom 4. bis 6. Monat relativ problemlos durchgeschlafen und dann kam z.B. im 6. Monat so eine Phase, wo gar nichts ging. Aber das vergeht wieder! Natürlich können das auch die Zähne sein. Die bereiten bei uns gerade auch große Probleme. Unser Sohn ist jetzt 1 Jahr alt. Ich kann Dir nur sagen, dass die Monate 6 bis 12 sehr durchwachsen sind. Wegen der Decke: Vielleicht ist ihr nachts auch zu warm? Unser Sohn hat inzwischen schon die ersten Nächte ohne Schlafsack verbracht, weil ihm das zu warm war. Zeige Deinem Kind, dass Du es lieb hast und lass sie nicht spüren, dass du aus der Haut fahren könntest. Sie kann nichts dafür!
Sylviax
Sylviax | 24.04.2009
10 Antwort
wie bei uns....
meine schläft auch so seit dem 5-6 monat nicht mehr durch und ich muß morgens auch arbeiten.... wenn meine schreiend wach wird sind es die zähne oder sie verarbeitet den tag. machen kannst du da nicht viel, wenn meine mal wieder zahnt wird sie so 3-6 mal die nacht schreiend wach....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2009
9 Antwort
Hallo
Vielleicht zahnt sie, ansonten würd ich abwarten wenn es erst seit kurzem ist. Kinder haben solche phasen. meiner ist auch so, obwohl er noch nie durchgeschlafen hat, er ist jetzt 18 Monate. Ansonsten bei uns haben bachblüten geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2009
8 Antwort
bei unserem wars auch so...
unserer hat auch mit 9 wochen durchgeschlafen und wie dann die zähne angefangen haben war das leider auch wieder vorbei. mittlerweile haben wir da aber eine ganz gute lösung gefunden. er bekommt jetzt aber die niedrigste dosis und dann kommt in das flascherl noch ein kleines glas hipp karotte rein. sättigt und macht den stuhl fest. jetzt ist er meistens so satt das - wenn nicht grad wieder zahnungs-zeit ist - er bis in der früh durchschläft. kannst aber nat. auch wenn deines die karotte nicht schmeckt banane probieren. hoffe das hilft dir. lg
isimaus
isimaus | 24.04.2009
7 Antwort
Ab dem 6. Monat
gings bei uns los mit den Zähnen. Unser Wurm hat auch immer gut geschlafen nachts und ab da nicht mehr. ABer die letzten beiden Nächte waren wieder super. Halt durch!!!!
Mademoiselle
Mademoiselle | 24.04.2009
6 Antwort
kann es sein
das sie vielleicht zähne bekommt? lg muddi
muddi82
muddi82 | 24.04.2009
5 Antwort
Hallo,
hat es zeitgleich mit deinem Arbeitsbeginn begonnen? Ansonsten kannst du nicht´s machen, höchstens dass du versuchst sie in deinem Bett mit schlafen zu lassen. Ich bin 33 Jahre alt und schlaf nicht durch. Ich lauf auch nachts rum, trinke was, gehe auf die Toilette.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2009
4 Antwort
durchschlafen
veilleicht bekommt sie zähne !
nesmati
nesmati | 24.04.2009
3 Antwort
jaaaaaaa.....
.... bitte .... ganz viele antworten ! hab genau das gleiche problem in grün ! ich werd au bald wahnsinnig ! lg rula
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2009
2 Antwort
zahnen
tut sie nicht??? so gings bei meinem los
sarah-d
sarah-d | 24.04.2009
1 Antwort
kriegt sie
nachts noch was zum trincken?
olga20
olga20 | 24.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Durchschlafen mit 3,5 Jahren
22.10.2012 | 10 Antworten
Ab wann redet man von Durchschlafen?
30.04.2011 | 8 Antworten
wie definiert ihr durchschlafen
10.02.2011 | 10 Antworten
SIDS durch verfrühtes Durchschlafen
05.01.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading