Ratschlag / Hilfe Große Probleme mit dem Amt

Bruellmuecke
Bruellmuecke
27.01.2009 | 9 Antworten
Hallo habe eine Frage habe seid einer Woche eine Wundervolle Tochter, alles läuft gut. Heute gab es Besuch von der RWE meinem Stromanbieter. Da offene Rechnungen vorhanden sind werden Sie am Freitag um 8 Uhr den Strom abstellen.
Gespräche mit der RWE haben ergeben das sie sich auf keinerlei Aufschub oder gar Ratenzahlung einlassen wollen/können. Ich kann im mom. die Rechnung keinesfalls selber tilgen.

Nun hat mir eine Freundin gesagt das mir das Amt da ich Hartz4 Beziehe eventuell eine Art Vorschuss gibt um die Rechnung zu begleichen.
Kennt sich jemand aus oder hat einen Rat?

Andere raten mir sofort morgen zum Anwalt zu gehen da der Strom garnicht abgestellt werden darf da ich ein Kind habe etc. wie soll ich denn die kleine füttern bzw. die Flaschen warm machen oder gar wie soll die Heizung funktionieren?

Wäre über jede Antwort dankbar
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
du kannst
dir von der arge ein darlehen geben lassen, so was geht in bestimmten situationen...ich bekomme jetzt zb eins für die mietkaution meiner neuen wohnung das ich dann abstottere
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
2 Antwort
hallo
da ich dieses problem auch schonmal hatte, kann ich dir sagen das ich vom amt die summe bezahlt bekommen habe und in raten ans amt zurück zahlen musste!dürfte eigentlich kein problem sein. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
3 Antwort
sorry, aber
die dürfen den strom schon abstellen....ruf morgen früh direkt beim amt an, die werden es vorstrecken, und dannin raten von dem geld abziehen, welches du erhältst. und noch eins, vielleicht hättest du beim amt schonmal eher fragen sollen, denn innerhalb einer woche komme die nicht einfach so, und stellen den strom ab...
Romy4
Romy4 | 27.01.2009
4 Antwort
Würde erst mal mit Amt reden,
wenn die nicht helfen können dann den Anwalt aufsuchen und fragen was man machen kann. Bin aber der Meinung das die RWE sich auf ne Ratenzahlung einlassen muß.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
5 Antwort
nein
vorschuß nein!!! was du bekommen könntest wäre ein darlehen was du in kleinen raten abzahlen kannst. haben die geändert, leider, es gibt keine vorschüsse mehr nur noch darlehen und auch nur bei wichtigen dingen, strom gehört dazu, so war es mal bei meiner freundin. strom dürfen sie abstellen, du beziehst eine leistung die du bezahlen mußt, das genau so wie du kaufst dir was bei quelle auf raten, solange net alles bezahlt ist gehört es dir nicht. traurig aber wahr denen ists egal ob da ein kind lebt oder net. ruf morgen sofort bei der arge an und schildere denen das, das du sofort nen termin brauchst, hats du was schriftlich von der rwe wo drauf steht das die dir dann und dann abstellen wenns net bezahlt ist? wenn ja mitnehmen, evtl mit viel viel glück gibts nen vorschuss bzw die bewilligen dein darlehen sofort und zahlen es dir direkt aus. VIEL GLÜCK!!!!! lg anna
skyxxx
skyxxx | 27.01.2009
6 Antwort
amt gibt vorschuß
den sie ddir ratenweise monatlich von deinem geld abziehen, sofort hingehen! Alles mitnehmen an rwe unterlagen. tel auch. amt soll dort sofort anrufen, und denen sagen, dass sie betrag übernehmen. normalerweise machen das amt das auch! aber herzi, wie konntest du das nur solange schleifen lasen? post nicht aufgemacht? niemals wenn sowas ist, kopf in den sand stecken und tun als wüßtest du von nichts.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
7 Antwort
meinte darlehen statt vorschuß
upps
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
8 Antwort
hallo
Das Amt bezahlt dir die Summe und du es wird dir dann abgezogen in raten! Und das sowas einfach nicht mehr vor kommt, früher zum amt gehn oder einfach Pünktlich die Stromrechnung bezahlen , weil soweit ich weiß ist der Stromanbieter im Recht!Der kann Dir wenn du die Rechnungen nicht bezahlst den Strom abstellen auch wenn du ein Kind hast! Geh so schnell wie möglich am besten gleich morgen früh zum Amt! Wünsche Dir Glück!
Drillingsmum
Drillingsmum | 27.01.2009
9 Antwort
Also den Strom dürfen und werden sie auf jeden Fall abstellen!!!!
Das wiss ich aus eigener Erfahrung!!!! Habe mal drei Raten ausversehen mit einem Zahlendreher in der Kundennummer überwiesen! sie konnten es nicht zuordnen und standen vor der Tür-ohne Mahnung oder Voranmeldung!.... und da es mein Fehler war musste ich sogar 75 Sperrgebühr bezahlen!!!! Anna war auch noch kein halbes Jahr alt!!!! ************************************** Ich weiss nicht ob das Amt es bezahlt, es soll ja solche Darlehns geben, ist auf jeden Fall ein Versuch wert! Es gibt hier ne Gruppe Harz 4 Emfänger, vielleicht ist ja jemand von denen Online und kann Dir helfen!!!!! ****************************************** Auch wenn es altklug klingt-sowas darf nicht passieren
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 27.01.2009

ERFAHRE MEHR:

kräftige Eltern große babys?
12.05.2014 | 41 Antworten
Größe von Zwillingen in 12 /13 SSW
13.05.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading