umzug

Hannalea09
Hannalea09
20.01.2009 | 5 Antworten
HILFE .. meine Freundin ist alleinerziehend (2 kleine Kinder), sie muß aus ihrer Wohnung raus, hat weder auto noch führerschein, und auch nicht viel geld .. sie kann sich also kein umzugsunternehmen leisten .. ihr problem .. sie hat keine hilfen zum möbel transportieren bzw tragen .. weiß jemand, an wen man sich da wenden kann? diakonie..sozialamt .. keiner hilft weiter ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
danke für eure antworten...werde die vorschläge weitergeben
Hannalea09
Hannalea09 | 20.01.2009
4 Antwort
wenn sie von der ARGE
leistungen beklommt zahlen die den umzug wenn er begründet ist also in dem fall ja schon wenn sie raus muss. und sonst weiß ich auch nur diakonie oder caritas. evtl weiß das jugendamt auch noch was. viel glück LG
Niki82
Niki82 | 20.01.2009
3 Antwort
antrag beim job center stellen
die zahlen in der regel auch umzüge
Taylor7
Taylor7 | 20.01.2009
2 Antwort
hat sie keine Kumpels die mit anpacken können?
Wir ziehen nächste Woche um und haben uns 5 Starke Männer gesucht...dann passt das. Und, einer von ihren Kumpels hat doch sicher einen Führerschein, dann kann sie einen Transporter bei Europcar oder so anmieten... oder, sie wendet sich ans Amt....die zahlen das auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
1 Antwort
,.
fals sie vom hartz vier lebt könnend ie helfen die bezahlen das haben die mir mal gesagt
sabbi20
sabbi20 | 20.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Umzug Mutter mit Kind/Sorgerecht
09.02.2018 | 25 Antworten
Therapeutenwechsel bei Umzug
17.06.2013 | 10 Antworten
alleiniges sorgerecht umzug
06.05.2013 | 6 Antworten
Einschulung verschieben durch Umzug
01.02.2013 | 26 Antworten
Umzug - ja oder nein?
26.06.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading