Mutter und Kind Einrichtung

kimba25
kimba25
16.11.2008 | 3 Antworten
Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen ob jemand weiß wie die Voraussetzungen sind in einem Mutter und Kind Wohnheim aufgenommen zu werden und wohin man sich da wenden kann.

Nehmen sie Mütter 25 mit Kind 7, 5 Jahre auch auf wenn sie in einer Akuten Wohnsituation sind(Wohnungsverlust) droht und das Sozialamt bzw. Hartz4 Amt nicht helfen kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Mutter- Kind
Mutter-Kind Heime sind nur für minderjährige Mütter die Hilfe brauche. Ich würde mich an deiner Stelle an das JA wenden, denen kann es doch nicht egal sein wenn dein Kind auf der Straße lebt. Ich würde mich auch nochmal um Harz 4 kümmern, das steht doch eigentlich jedem zu der arbeiten kann. Vielleicht hast du auch Anspruch auf Wohngeld. Versuche es einfach mal. Viel Glück!
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 17.11.2008
2 Antwort
so genai weiss ich des nicht
aber ich denke, das diese Wohnheime eher was für Junge Mamis ist, die noch Schwanger sind und mit allen nicht zurecht kommen und darum hilfe brauchen, weil sie es von zu Haus nicht bekommen können. Wenn bei dir der Wohnungsverlust droht, mhh vielleicht frauenhaus, vielleicht Obdachlosen heim, ja klingt hart, aber warum kann dir weder das Sozialamt noch die Arge helfen???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
1 Antwort
das weiß
ich leider nicht aber frauenhaus auf jeden fall und soweit ich weiß sind mutter-kindeinrichtungen für jugendliche
kigo86
kigo86 | 16.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading