ist im kh wegen zu starker blutung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.01.2008 | 8 Antworten
hallo hier ist der verlobte von leonie
ich sollte euch bescheid sagen das leo
im kh ist weil sie zu viel blut verliert nach
dem abgang


ich wohlte euch mal fragen wie lange das
so dauern kann mit der blutung das die so stark
ist den die ärtzte im kh kann man total vergessen
die geben einem keine richtige auskunft

danke für eure antworten
glg mustapha
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
verzeihung! :-)
hatte gedacht, sie wäre nur hingefahren zur notaufnahme.... aber es steht ihr ja auch frei wieder zu gehen, sofern die was machen wollen, was ihr nicht gefällt. kenne das selber, die behalten einen gerne da, wenn betten frei sind und sie verdienen können, habe ich auch vor kurzem erlebt, echt unfaßbar....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2008
7 Antwort
Oberkassel
sie ist doch schon im Krankenhaus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2008
6 Antwort
was macht denn der hcg wert`?
sind vielleicht noch reste in der gebärmutter, daß es so doll blutet? also wenn sie nicht gerade verblutet, geht lieber montag früh zum frauenarzt. im kkh die wollen einem immer direkt eine ausschabung verpassen. kenne das aus erfahrung..... wünsche euch gute besserung und trosdt für den verlust! sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2008
5 Antwort
Hab schon privat mal mit
Leo geschrieben, tut mir voll leid das das passiert ist.Drück sie bitte mal von mir wenn du wieder zu ihr fährst. Ich hatte auch so stark geblutet damals, aber ne Ausschabung haben sie trotzdem gemacht.Ich denke mal wenn es nicht besser wird bei ihr, müßten sie auch eine machen. Ärzte sind manchmal echt das letzte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2008
4 Antwort
Das ist
aber komisch denn wenn man ausgeschabt wird nach einem Abgang dürfte man aber nicht wieder so viel Blut verlieren.Frag die Ärzte nochmal nach denn die müssen Auskunft geben.So lange drauf bestehen bis die Rede und Antwort stehen.In der wievielten Woche hat sie es denn verloren?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2008
3 Antwort
danke
nein die ärzte meinten am mittwoch nacht das bei der sturzblutung alles weggegangen ist und mehr sagen sie auch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2008
2 Antwort
Hallo
Also bei mir war es nach der Ausschabung eigentlich wieder besser.Hat sie denn auch eine Gehabt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2008
1 Antwort
oh das tut mir leid..
liebe gruesse an sie.. bei dem anderen kann ich leider net helfen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hellrote blutung nach tritt in Bauch
27.11.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen

uploading