Wie kann ich Vorwehen hemmen?

fundafulya
fundafulya
27.06.2008 | 5 Antworten
habe seit gestern schon ununterbrochen ein Wehenschmerz um den Bauchnabel, war auch schon beim FA, alles OK nur ein wenig stress meiden sonst ist das normal war die Antwort aber ich habe immer noch das Gefühl mein Bauch zerreisst bald :( hab auch so´n Pulver zur Beruhigung der Muskeln und Gebährmutter bekommen und auch Akupunktur. mal schauen! Bin erst in der 31. Woche!
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Magnesium
Ich hab dagegen Magnesium bekommen! Sehr gut hat bei mir Magnesium Verla aus dre Apotheke geholfen, noch besser soll aber Magnesium Diasporal sein, ist jedoch teuer, aber hilft wirklich!
Fluximaus
Fluximaus | 28.06.2008
4 Antwort
Übungswehen
Ich hatte bereits in der 20. SSW frühzeitige Wehen, habe Magnesium bekommen und musste mich schonen. Ab ca. der 26. SSW dürfen Übungswehen auftreten, sagte mir mein Arzt, allerdings sollte der Bauch nicht öfter als 10 Mal am Tag hart werden. Das Pulver, welches Du bekommen hast, ist bestimmt auch Magnesium, oder? Solltest Du allerdings nicht länger als bis zur 36. SSW nehmen. LG
Tornado
Tornado | 28.06.2008
3 Antwort
wenn das wichtig ist bin ich ja beruhigt :)
Hatte einfach nur Panik weil si so lange angehalten hat, aber wie ich merke ist das normal.. dann bin ich ja beruhigt.. puhh :) lieben Dank!
fundafulya
fundafulya | 28.06.2008
2 Antwort
Magnesium
Ich habe damals Magnesiumtabletten bekommen.
Sylviax
Sylviax | 27.06.2008
1 Antwort
Vorwehen bzw. Übungswehen
Warum willst Du Übungswehen hemmen, die sind doch wichtig? LG
Tornado
Tornado | 27.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sind das Vorwehen?
24.06.2012 | 7 Antworten
Unterschied Vorwehen und Senkwehen`?
13.09.2011 | 4 Antworten
27 SSW und leider Vorwehen
05.09.2011 | 5 Antworten
starke vorwehen!
11.07.2011 | 4 Antworten
vorwehen schmerzhaft?
26.04.2011 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen