33 SSW

Sam112
Könnt ihr mir bitte mal Vorschläge zum Schlafen geben. Meine riesen Kugel lässt mich jetzt schon seit einiger Zeit nicht mehr richtig schlafen. Dazu kommt das Sodbrennen in der Nacht, der Harndrang. Momentan schläft meine Kleine durch, was auf der einen Seite richtig angehnem ist.
Ich hab schon so einiges versucht. Kissen, im Sitzen schlafen, aber leider hilft nichts.

Bitte um Ratschläge

Danke
von Sam112 am 05.06.2008 12:46h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Sam112
Trotzdem danke für eure Vorschläge
na dann wollen wir hoffen, das die Wochen schnell vorbei gehen. Herzlichen Dank euch allen. LG
von Sam112 am 05.06.2008 13:10h

7
virma
.........
Na dann fällt mir leider nichts weiter ein... Ach so gegen den Harndrang kann mein leider auch nichts machen. Ich bin in der Nacht bis zu 12 mal pullern gegangen... Sind ja nur noch 7 Wochen ;o)
von virma am 05.06.2008 12:53h

6
Sam112
Nadeln, nein Danke
Diese fürchterlichen Dinger? Nein, danke. Nicht mein Fall. Ich verkrampfe schon total wenn ich an das Anlegen der Kanülen im KKH denke ...
von Sam112 am 05.06.2008 12:53h

5
virma
.............
Wie sieht es denn mit Akupunktur gegen das Sodbrennen aus? Soweit ich weiß gibt es da doch was...
von virma am 05.06.2008 12:49h

4
Sam112
AW auf 33 SSW
Hi, ja ich weiß wie du das mit dem Stillkissen meinst, aber das nutzt bei mir leider auch nichts. Hab ich schon ausprobiert. Mein Mann ist auch schon wieder neidisch auf meinen "Phil"... Grins. Gegen das Sodbrennen hab ich Tabletten bekommen. Danke
von Sam112 am 05.06.2008 12:50h

3
pazallegria
bin jetzt auch in der 33 ssw
..und mir gehts genauso. mir hilft es wenn ich abends im bett noch etwas lese, bis ich richtig müde bin. ansonsten ist mein bett ein meer aus kissen und decken, ein stillkissen ist ziemlich angenehm!!! das kann man so formen und nutzen wie man mag. und gegen das sodbrennen hilft eine tasse warmer milch mit honig....unterstützt zusätzlich auch noch das schlafen... na ja, ansonsten: durchhalten!!! in 7 wochen ist es geschafft :-) liebe grüße
von pazallegria am 05.06.2008 12:49h

2
virma
........
Also gegen Sodbrennen habe ich immer Milch getrunken.- Das neutralisiert. Und während der Nacht habe ich immer mein Stillkissen missbraucht. Halb auf die Kugel gelegt und das Bein über das Stillkissen. Von da an konnte mein Mann aber nicht mehr so gut schlafen, denn das Kissen hat dann doch ziemlich viel Platz eingenommen. Egal... geteiltes Leid ist halbes Leid!
von virma am 05.06.2008 12:47h

1
Gänseblümchen
was hilft
gegen sodbrenen, abends nicht zu spät essen, eher trockene sachen beim schlafen hab ich das stillkissen genommen, einen teil zwischen die beine, den anderen unter denkopf und den bauch schön aufs kissen rauf, also so seitlich, weisst du wie ich mein? lg daniela
von Gänseblümchen am 05.06.2008 12:45h


Ähnliche Fragen




33 ssw und schmerzen beim gehen
04.06.2008 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter