Ideen wie ich es meinen Eltern erzählen kann?

Sonne1111
Sonne1111
22.05.2008 | 12 Antworten
Hallo,

suche nach Varianten es meinen Eltern zu erzählen. Wollte nicht einfach so sagen: ach ja, ich bin schwanger! Wollte da schon etwas ausgefallenes. Wie habt Ihr es eurer Familie mitgeteilt?

Freu mich schon auf Eure antworten :)
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
Also wir hatten meine schwiegereltern und schwager eingeladen weil mein Mann den Führerschein kl.2 gemacht hat und noch gefahrgutscheine und so und auch nicht wussten wie wir den das sagen sollenund zwei Tage davor habe ich erfahren ich bin schwanger. Hatte natürlich erst mal angst weil ich wusste die werden nicht gerade begeistert sein. Schwiegervater war am grinsen bis über beide ohren und meine schwager auch also haben die sich gefreut nur schwiegermutter sah aus als ob etwas schlimmes gesagt worden wäre hat sichnicht soi gefreut bin auch sicher das sie heute noch denken wäre das mal nie passiert. Und meine Eltern haben es von meiner schwester erfashren weil ich keinen kontakt zu ihnen hatte aber wäre es nach mir gegangen hätte nie jemand von den erfahren das ich schwanger bin. Deshalb habe ich mir da auch nicht so große gedanken gemacht.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 22.05.2008
11 Antwort
ich hab meine Eltern und meine SchwieMu
angerufen nachdem ich vom FA meine SS bestätigt hatte und hab sie einfach nur mit "Hallo Oma bzw. Hallo Opa" begrüßt.
julia1012
julia1012 | 22.05.2008
10 Antwort
+++++++
wir haben zu weihnachten kleine Babyschühchen verschenkt :o) sie haben es auch sofort verstanden :o)
Sammy123
Sammy123 | 22.05.2008
9 Antwort
ich hab meine utter angerufen
und sie gefragt was sie gerade so treibt. se war gerade am essen da meinte ich sie soll noch mal schnell die letzten bissen als "nur" mama genießen, denn sie wird oma... da war dann erstmal ruhe und dann meinte sie. ja ne is klar. ich sagte am 3.10. ist es vorbei mit der ruhe da kannste am we nicht mehr weggehen da musst dann baby hüten da nehm ich es gerne
LizzyDore
LizzyDore | 22.05.2008
8 Antwort
wir haben
ihnen einfach das 1. ultraschallbild hingelegt und abgewartet... ;) schöne ss noch
tobismami
tobismami | 22.05.2008
7 Antwort
Gratuliere
^Wir haben das 1.Ultraschall-Bild kopiert und in einen Briefumschlag gesteckt. Dann haben wir jeden einem Umschlag gegeben der es wissen sollte und das an meinem Geburtstag. Mit den Worten: Ich muss euch was gestehen! War ganz witztig.
Tobias_08
Tobias_08 | 22.05.2008
6 Antwort
hab bei
der großen meinen eltern ein päckchen geschenkt. darin lagen ne puppenflasche und ein schnuller. meine mutter wußte sofort was los war, mein papa hat etwas länger gebraucht.
wuchtbrumme
wuchtbrumme | 22.05.2008
5 Antwort
schreib doch
ne geburtstagseinladung..."vorraussichtlich am...." -unterschrieben mit "euer enkelkind" hab ich irgendwo mal im internet gelesen und fand das sehr süß. :) LG
Saridia
Saridia | 22.05.2008
4 Antwort
Brauchte ich garnicht erzählen...
sie habens mir gleich angesehen. LG
Kugli
Kugli | 22.05.2008
3 Antwort
Gratuliere Dir,erstmals...
bei mir wars so....... -Schnuller auf den Tisch gelegt......und einfach abgewartet. -Beim zweitem : Wer kauft mir einen Morgenmantel, auch abgewartet ........ist ganz lustig, die Gesichter dann..
Mamaohneende
Mamaohneende | 22.05.2008
2 Antwort
Also,
wir haben bei unserem Großen für unsere Mütter Blumensträuße besorgt und Dekoschnuller und -fläschchen reinbinden lassen - kam gut an! Alles Gute für dich noch und eine schöne Schwangerschaft
purzel1
purzel1 | 22.05.2008
1 Antwort
....................................
hm ich habs meinen eltern einfach so gesagt, danach brauchte mein vate nen schnaps.
chelseasmutti
chelseasmutti | 22.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Suche tolle Ideen für Torten
03.04.2011 | 11 Antworten
Junge Eltern, schlechte Eltern?
06.11.2010 | 16 Antworten
Eltern de Kostenlos?
03.11.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen