37SSW geburt

NettiNett
NettiNett
09.05.2008 | 11 Antworten
Wer hat sein kind vor der 37SSW bekommen und ist es so schlimm wie die ärzte sagen das die Kinder schäden davon tragen. Den meiner macht mir Angst das wenn meine kleine ich 34ssw zu früh kommt und schäden davon tragen würde. mach mir sorgen oder was denkt ihr den der Kleinen geht es bestens und es würde nie etwas festgestellt.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Lungenreife???
Hast du vorsorglich Spritzen wegen der Lungenreife bekommen? War bei mir der Fall in der 28. Woche. Meine Zwillis wurden in der 35.+2 geboren im Wärmebettchen nach einer Woche durften wir heim. Laß dich nicht verrückt machen und alles Gute
purzel1
purzel1 | 09.05.2008
10 Antwort
...sollte
natürlich 34. Woche heissen
saftschubse
saftschubse | 09.05.2008
9 Antwort
..keine Sorgen machen...
meine 2te Tochter kam in der 24. Woche auf die Welt. Ich hatte mir auch furchtbare Gedanken gemacht - alles umsonst - sie war obwohl sie so klein und leicht war das unkomplizierteste Frühchen der ganzen Station. Andere reife "Neugeborene" waren teilweise unfitter wie sie. Laut meiner Freundin wachsen ohne Schäden auf. Also nicht so viel grübeln - alles wird gut !!!
saftschubse
saftschubse | 09.05.2008
8 Antwort
35 ssw
...meine Tochter kam auch in der 35 SSW zur Welt, sie hatte sogar ein Gewicht von 2700g und ist kern gesund. Aber jedes Kind entwickelt sich anders...lass den Kopf nicht hängen!
Angel-983
Angel-983 | 09.05.2008
7 Antwort
hallo!!
meiner wurde in 30ssw geboren. hat keine schäden davon getragen. er ist kern gesund und entwickelt sich wie ein normal geborenes baby!! er ist 4 monate alt und ist schon ein ganzes gläschen zu mittag das können andere normal baby nicht un der arzt ist auch sehr zufrieden! mach dir keine sorgen natürlich kann es sein das es schäden hat aber in 34ssw ist es sehr sehr gering und heutzutage kam man alles für die kleinen machen das sie gesund zur welt kommen. lg und des wird schon
Woodstockgirl69
Woodstockgirl69 | 09.05.2008
6 Antwort
35. woche
hallo! meine maus wurde in der 35. woche geboren und ist absolut gesund und topfit! mach dir mal nich so viele sorgen, das wird schon ;)
Jennalein
Jennalein | 09.05.2008
5 Antwort
also so
weit ich weis sind die kleinen ab der 29. ssw voll überlebensfähig, ich habe auch schon oft gehört, dass es besser sei wenn das kind im siebten monat oder eben erst im neunten kommt. der achte soll gefählich sein, ... aber das muss nicht sein, es kann, ........ ich denke er will dich einfach nur drauf vorbereiten, dass eben etwas sein kann! viel liegen und schohnen, das wird schon gutgehen!!!!!!!! nur mut, lass dich nicht unterkriegen!!!!
engelchen_h
engelchen_h | 09.05.2008
4 Antwort
mach dir keine sorgen
solange es deinem kleinen gut geht scheint ja alles in ordnung zu sein. das dein arzt dir so eine angst macht find ich nicht ok. imgegenteil wenn es eine kleine sorge geben sollte sollte er sie dir sagen und dich sehr gut bekleiden. so hat es mein arzt gemacht. er sagte mir nicht das er ziemlich gross sei und auch die ärzte bei mir im KH haben nichts gesehen von der grosse sonst hätt ich ihn per KS endbinden müssen. wenn du ne hebamme hast red mit ihr darüber. LG Metti
Metti
Metti | 09.05.2008
3 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!
hmm ich weiß nicht ob es sein kann ob das baby scheden davon tragen kann aber ich weiß das ich keine habe=) den ich kam auch in der 36ssw zur welt =)
schnubel06
schnubel06 | 09.05.2008
2 Antwort
oh je
warum soll dein baby denn früher kommen? ich denke jeder tag im bauch ist wichtig und hilft dem baby! eher früher es kommt um so hoher die risiken!
Andrea81
Andrea81 | 09.05.2008
1 Antwort
meiner Tante wurd
gesagt wenn die 34. Woche erreicht ist ist nichts mehr zu befürchten. Sie hat schon sehr starke wehen und ist jetzt in der 32. Woche, der Arzt hat gesagt 2 Wochen muss die Maus noch aushalten.
lemmchen
lemmchen | 09.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

37+3 SSW wäre es noch eine frühgeburt?
25.06.2010 | 13 Antworten
geburt in der 37 ssw
01.07.2009 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen