Macht jemand von euch Yoga in der Schwangerschaft?

hannah2008
hannah2008
08.04.2008 | 2 Antworten
Bin in der 33. SSW und am überlegen, ob ich mich noch zu einem Yoga-Kurs anmelden soll?
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
habe auch vor mich für einen kurs anzumelden....
....erkundige dich mal bei deiner krankenkasse. einige kassen übernehmen bis zu 80 % der kursgebühren. ansonsten hab ich auch sehr viele positive sachen über yoga gehört....vor allem tut es ja nicht schlecht sich endlich mal wieder zu recken und zu strecken....so ist man dann auch gleich viel fitter für die geburt... liebe grüße
pazallegria
pazallegria | 08.04.2008
1 Antwort
Re:Hallo
Ich war in Schwangerschafts-Joga und war echt begeistert. War zwar anstrengend aber auch entspannend. Man lernt Atemübungen zur Entspannung und macht zum Schluss dann noch einige Übungen.Es ist aber nicht unbedingt vergleichbar mit Joga für "Nichtschwangere".Es ist bei weitem nicht so anstrengend, obwohl es dir manchmal so vorkommt. Ich weiß noch nicht ob es mir was gebracht hat, dass wird sich bei der Geburt zeigen, aber die 2 Stunden jede Woche habe ich wirklich genossen.
isibell
isibell | 08.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kennt das jemand?
25.07.2012 | 8 Antworten
Schwangerschaftsyoga
20.07.2012 | 1 Antwort
jemand Erfahrung mit wehencocktail?
16.07.2012 | 15 Antworten
jemand hier der in der 18 ssw ist?
11.03.2012 | 30 Antworten
hat jemand erfahrung
27.03.2011 | 10 Antworten
Kennt jemand Angelsound?
17.07.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen