stimmt was nicht?

Denise20
Denise20
05.04.2008 | 14 Antworten
hallo bin in der 7 woche schwanger und hab eigendlich immer in der früh mich übergeben müssen, und jetzt so ca seit 2 tagen ist auf einmal nix mehr jetzt hab ich angst das nicht irgendwas schlimmes ist mit mein zwerg, weill es heißt doch dass es ein gutes zeichen ist wenn man sich werend der schwangerschaft übergibt? oder hab ich da was falsches verstanden?sollt ich lieber zum arzt fahren, oder ist das normal das die übelkeit kommt und geht?aber das ziehen im unterleib hab ich ja auch noch..sorry für den langen text *g*
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
bei mir
war es so, dass die ersten 4 monate unsere Toilette mir gehörte, also kein grund ur Sorge!! ;) Und Praxisgebühr muss man zahlen.. ! LG Steffi
mis003
mis003 | 06.04.2008
13 Antwort
Ergänzung:
Du hast die Möglichkeit Dich auch in der SS von einer Hebamme begleiten zu lassen. Auch sie macht Kontrolluntersuchungen, berät Dich rund um die SS, tastet den Bauch ab, hört die Herztöne ab - nur den Ultraschall macht sie nicht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.04.2008
12 Antwort
......
...sei froh das es aufgehört hat.Mach dir keine sorgen ich mußte mich nie übergeben und mein schatz ist gesund und munter
KleinerTieger
KleinerTieger | 05.04.2008
11 Antwort
Praxisgebühr ...
...fällt weg, wenn es sich beim Termin NUR umd die Vorsorge handelt. Sobald es mehr ist, die beantwortung von Fragen, welche nicht die SS betreffen oder eine Überweisung zum HA, dann ist die Gebühr leider fällig LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.04.2008
10 Antwort
okay danke bin bisschen beruhigt,hätt noch ne frage
mein nächster termin ist erst in 4 wochen hmmm noch soo lange warten bis ich wieder was sehe von mein baby....ist das eigendlich normal das man immer auch werend der schwangerschaft die praxis gebühren zahlen muss????
Denise20
Denise20 | 05.04.2008
9 Antwort
Sei froh......
das es weg ist, ich habe 7 Monate ge..... Falls Du Dir unsicher bist geh lieber zum Arzt. Liebe Grüße und alles Gute
finjacarmen
finjacarmen | 05.04.2008
8 Antwort
antwort
die übelkeit geht weg, bei manchen früher, bei anderen später! wegen dem ziehen, denke die gebärmutter wächs!aber wenn du dir nicht sicher bist frag einfach deinen doc beim nächsten mal! lg
noelundleon
noelundleon | 05.04.2008
7 Antwort
.................
Vesuche Dich nicht so verrückt zu machen. Ich hatte bei meiner ersten Schwangerschaft überhaupt keine Übelkeit und habe mich nur ein einziges mal übergeben und das im siebten Monat, bei meiner zweiten war es schlimmer und mir war ständig schlecht. Vertraue auf dein Bauchgefühl und wenn nicht frage Deinen FA.
famors
famors | 05.04.2008
6 Antwort
Manche haben mit Übelkeit...
...gar nichts zu tun. Bei mir hat damals die Übelkeit auch höchstens 7 Tage angehalten, das war etwa im 3.Monat und dann hatte ich für den Rest der Schwangerschaft nichts mehr mit Übelkeit zu tun. Mach dir keine Sorgen darüber....höchstens über das ziehen im Unterleib. Wenn du sehr schmal bist kann das aber auch normal sein. Vielleicht weitet sich die Gebärmutter?
miguelmandy
miguelmandy | 05.04.2008
5 Antwort
.........
mach dir keine sorgen wegen der übelkeit...sie kommt und geht. einer ist ständig übel der anderen wiederum nicht, und noch einer ist mal übel und dann wieder nicht. und das ziehen können die mutterbänder sein die sich weiten ...
phia
phia | 05.04.2008
4 Antwort
quatsch das hat nix zu bedeuten
mir ging es bis zur 21.ssw nicht gut musste auch ständig kotzen aber meine freundin hat auch nur am anfang zwei mal vielleicht dreimal gespuckt also von daher kann man das nicht abhängig machen oder jeder hat eine andere hormonproduktion
claudimaus81
claudimaus81 | 05.04.2008
3 Antwort
übergeben
ich hab mich zwar nicht übergeben, aber hab gehört das höhrt auf... normalerweise. es gibt aber auch einpaar die sich sooft und lange übergeben das dass nicht mehr gut ist!! also sei froh das du nicht eine von denen bist, sondern da wos wieder aufhört.
| 05.04.2008
2 Antwort
ich habe
keine anzeichen gehabt das ich ss war. war bei einer untersuchung und dann sagte mein doc herzlichen glückwunsch. aber auch danach habe ich nichts gehabt weder übelkeit noch irgendwas anderes was darauf deutet. also muss nichts schlimmes sein das es bei dir plötzlich mit dem übergeben aufgehört hat. LG Metti
Metti
Metti | 05.04.2008
1 Antwort
hm,......
genieße es so lange wie es dir gut geht das kann schneller wieder zurück kommen als du denkst. Brauchst dir deswegen keinen Kopf zu machen. hatte bei meiner ersten bis auf ab und zu sodbrennen gar keine sympthome. und sie ist gesund und ein richtiger Wirbelwind
stephi
stephi | 05.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage kam bestimmt schon öfter
21.12.2008 | 6 Antworten
Bin unsicher stimmt das?
07.11.2008 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen