Brauche Rat:(Baby wiegt viel zu wenig:(

Melek19
Melek19
19.07.2013 | 10 Antworten
Hi,
Ich hab ja schon die ganze zeit Probleme das meine kleine zunimmt.
Bin morgen in der 36ssw und die kleine wiegt nur 1600g.
Bei mir auf der Waage ist auch kein Kilo mehr.
Doppler und alles wurde schon gemacht.
Es konnte keine Ursache gefunden werden.
Muss Montag ins kh und da wird dann nochmal Doppler gemacht und besprochen das sie höchstwahrscheinlich mit ein KS geholt wird.
Weil sie ne normale Geburt nicht überleben würde.
Weis garnicht was ich machen soll.
CTG hat auch wehen angezeigt.
Gmh ist auf 2, 6 aber das macht nur weniger sorgen.
Ich hab die ganze zeit die schrecklichsten Vorstellungen.
Hab wirklich Angst das die es nicht schafft:(
1600g und 42cm.sie lag erst 2wochen mit der Entwicklung zurück und mittlerweile sind es schon 3wochen.
Sie nimmt sogut wie garnix zu und seit 2wochen garkein gramm mehr.
Was passiert wenn sie geholt wird?
Wie geht es weiter hat jemand solche Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht berichten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
achso meine kleine war nur in einem Wärmebettchen am Anfang, brauchte die Wärme aber nach 2 Tagen nicht mehr. Aber wie du habe ich in der ganzen Schwangerschaft auch kein Gramm zu genommen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2013
9 Antwort
Hallo meine kleine wog in der 38 SSW nur 1880 gramm und war 43 cm groß sie wurde per Notkaiserschnitt geholt da sie nicht mehr richtig versorgt wurde und die Herztöne dann auch schlechter wurden zu dem war schon fast kein Fruchtwasser mehr da und der Rest war grün. Ja aber es ging ihr soweit richtig gut kam natürlich auf die Intensivstation und bekam am Anfang ganz minimal Sauerstoff konnte aber bald abgesetzt werden. Und nach 3 Wochen durfte sie nach Hause , da waog sie dann auch schon 2400 gramm :) Bei ihr war es einmal die Unterversorgung weswegen sie so klein war und zum anderen hat sie das Down Syndrom die Kinder sind auch etwas kleiner.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2013
8 Antwort
hab dir bei deiner nächsten antwort schon von meiner erfahrung erzählt... bei mir wurde die geburt erst eingeleitet, aber bereits vor wehenbeginn waren laurins herztöne schlecht - also wurde ein ks gemacht... wie gesagt, es ging ihm super nach der geburt...
Mia80
Mia80 | 19.07.2013
7 Antwort
es ist dein körper, sicher kannst du mitreden. wenn das wohl des kindes gefährdet ist, würde ich es wohl holen lassen. wenn es noch zumindest ein bisschen wächst, würde ich dem kind noch zeit geben. bei manchen kindern ist das einfach so, dass sie im bauch nicht genug wachsen. ich hab gestern erst eines kennen gelernt. kam mit 2250g und 42cm zur welt. mit 7 monaten nun war er größer als mein 10 monate alter bub, der mit 3150g und 52cm zur welt kam :D die meisten holen das auf ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2013
6 Antwort
Bei meiner Schwägerin war das damals auch so aber die Ärzte sagten das die Versorgung gegeben ist und somit wurde der kleine nicht geholt da sie es nicht wollte musste jeden 2 Tag zur Untersuchung und er legte noch an Gewicht zu. Er kam 40+6 natürlich zur Welt mit 42 cm und 2230g nach 4 Tagen durften sie zusammen das kh verlassen
Jacky220789
Jacky220789 | 19.07.2013
5 Antwort
Ich denke schon dass du da nen bisschen mitreden kannst. Wenn du dich jetzt auch völlig fertig machst ist das ja auch nicht gut fürs Baby. Sprech es einfach an und dann müssen sie dich ja beraten, was das beste ist.
sunshine296
sunshine296 | 19.07.2013
4 Antwort
Hoffe ich auch aber glaube es nicht. Das sind schon 2 unterschiedliche ärtze die das gleiche Gewicht sagen und am Montag kommt noch ne 3 Meinung mit dazu.
Melek19
Melek19 | 19.07.2013
3 Antwort
Bei meinem ersten Sohn war es so ähnlich, er war auch immer 3 wochen in der Entwicklung zurück.Er ist aber immer etwas gewachsen.In der 38 ssw würde er auf 2300g geschätz und hatte ich würde dann wegen Schwangerschaftsvergiftung eingeleitet und dann war er 2840g und 53 cm.Ich hoffe sie vertuen sich bei deinem Wurm auch etwas.Alles Gute!
veilchen76
veilchen76 | 19.07.2013
2 Antwort
Kann ich da überhaupt mitreden? Ich dachte das entscheiden die Ärzte was passiert. Bin echt fertig mit den Nerven momentan:(
Melek19
Melek19 | 19.07.2013
1 Antwort
Also mein Bruder kam in der 34. Schwangerschaftswoche mit 1440g und 41cm auf die Welt. Er war halt dann im Inkubator zum Wachsen. Den Schlauch zur Sauerstoffversorgung hat er sich am 2. Tag selbst rausgezogen. Er ist draußen viel besser gewachsen als im Bauch. Nach knapp 7 Wochen durfte er nach Hause. Heute ist er zwar klein und zierlich aber kerngesund. Mach dir keine Sorgen. Lass sie lieber holen wenn sie in deinem Bauch nicht mehr versorgt wird.
sunshine296
sunshine296 | 19.07.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

unser kleiner wiegt nicht viel
05.09.2012 | 14 Antworten
wiegt mein ungeborenes baby zu wenig?
19.12.2011 | 14 Antworten
Wieviel wiegt ein 11 Monate altes Baby?
17.08.2011 | 5 Antworten
35ssw baby wiegt nur 1800g!
07.08.2010 | 10 Antworten
Kind wiegt angeblich zu wenig
20.07.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading