Rücken schlafen

jasminminnie
jasminminnie
05.05.2013 | 6 Antworten
Wie lange kann man problemlos auf dem Rücken schlafen , bevor die Gefahr da ist für das Baby im Bauch.
Ich kann mich nicht mehr erinnern was mir meine FÄ damals in meiner früheren ss gesagt hatte.
Hat jemand von euch eine Ahnung oder schlaft ihr wie ihr wollt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
also ich schlafe auch nur auf der seite aber auch nur weil ich aufm ruecken und bauch nicht mehr schlafen kann. Meine Aerztin sagte aber ich soll so schlafen wie ich mich wohl fuehe dan fuehlt sich meine kleine auch wohl. tinelo21 mit Sophia 30 ssw
tinelo21
tinelo21 | 06.05.2013
5 Antwort
ich bin jetzt in der 23. Woche und wenn ich zu lange auf dem Rücken liege, hab ich das Gefühl mir wird ganz komisch, dann leg ich mich auf eine Seite oder nur so halb auf den Rücken dann geht es weg, hatte ich in allen Schwangerschaften, also im Normalfall merkst du das schon, wenn es nicht mehr so optimal ist.
Blue83
Blue83 | 05.05.2013
4 Antwort
es kann dann gefährlich werden, wenn der dicke Kugelbauch auf die untere Hohlvene drückt... das merkst du in Rückenlage und wenn es dir ganz schwummrig wird... ich hatte aber bei beiden Kindern bis kurz vor der Geburt nie Probleme auf dem Rücken zu liegen.
rudiline
rudiline | 05.05.2013
3 Antwort
Bei mir ist es so, 2. SS, wenn ich zu lange auf dem Rücken schlafe Wache ich irgendwann auf weil ich dann so ein stechen habe, aber sobald ich dann ein paar Minuten auf der Seite liege ist wider alles ok.
Leyla2202
Leyla2202 | 05.05.2013
2 Antwort
@Addison123 ah ich habe abends immer unruhige beine die einfach zucken. das ist echt nervig bei einschlafen. liege auch gern auf der seite aber manchmal dreh ich mich im schlaf und wach dann auf dem rücken auf.
jasminminnie
jasminminnie | 05.05.2013
1 Antwort
Ich hab immer versucht auf der Seite zu schlafen, da meine Hebamme mir das empfohlen hat. Allerdings nicht, weil es gefährlich ist für das Baby, sondern für die Schwangere. Ehrlich gesagt bin ich dann meistens auf dem Rücken aufgewacht;) Zumindest solange ich mich noch ohne grosse Anstrengung bewegen konnt. Gegen Ende der Schwangerschaft konnt ich mich sowieso nicht mehr im Schlaf automatisch drehen und bin so aufgewacht wie ich eingeschlafen bin.
Addison123
Addison123 | 05.05.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Rücken bringt mich um!
01.06.2012 | 5 Antworten
15 SSW Schmerzen Rücken/Bauch
02.05.2012 | 1 Antwort
Schmerzen am Brustbein und im Rücken
10.05.2011 | 4 Antworten
wer hat erfahrung mit offenem rücken?
19.11.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading