Frührisikogeburtsuntersuchung KH

olenka
olenka
22.03.2012 | 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
war heute bei der Vorsorge (34SSW) und normalerweise bespricht meine Gyn immer das CTG am Ende, das alles gut ist ect. Heute hat sie nichts dazu gesagt und am Ende meinte Sie, das Sie mich gerne ins Kh überweisen möchte für eine Frühgeburtsrisikountersuchung. Mein Gebärmutterhals ist jetzt bis auf 2, 5cm verkürzt. Was mich total erstaunt hat, sie hat das Baby auf gerade mal 2040 gramm geschätzt, ganz schön klein finde ich. Hat von euch auch wer schon mal diese Untersuchung im Kh machen lasse, was wird da gemacht??? Ach ja und auf der Überweisung stand.. Para...vorzeitige Wehen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Hi mein Fa hatte mich in der 32+5 geschickt weil er meinte Gebärmutterhals nur noch 1 cm und trichter im KH war er zwar länger aber egal da hatte man mir Bettruhe verordnet und mir die Lungenreifung empfohlen und dann wird nichts mehr unternommen also Wehenhemmen und so..ich glaub das dein FA dich nicht beunruhigen wollte und dich Vorsorglich einmal zum besprechen schickt..also es wird da noch ein CTG gemacht und US und wenn da dann alles ok ist bespricht man einfach was sein könnte wenn es jetzt zur welt kommt..Drücke dir die Daumen
Knuddelbaer5
Knuddelbaer5 | 22.03.2012
5 Antwort
hi, also ich meine frauenärztin hat mich damals auch ins krankenhaus geschickt! dort wurde ein ultraschall gemacht von den gefäßen, Hirn, knochen usw denn im KH haben die bessere geräte mit denen sie wirklich ALLES sehen können! ich musste hin weil ich sehr schnell sehr viel zugenommen habe!!
SeineMama
SeineMama | 22.03.2012
4 Antwort
Ich hatte in der 27. Ssw frühwehen und 12 mm gebärmutterhals dazu offener Muttermund. Musste auch ins kh, aber so eine Untersuchung sagt mir nichts. Meine kamen normal bei 34 + 4 und wogen beide knapp 2000 g.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2012
3 Antwort
hi, also ich meine frauenärztin hat mich damals auch ins krankenhaus geschickt! dort wurde ein ultraschall gemacht von den gefäßen, Hirn, knochen usw denn im KH haben die bessere geräte mit denen sie wirklich ALLES sehen können! ich musste hin weil ich sehr schnell sehr viel zugenommen habe!!
SeineMama
SeineMama | 22.03.2012
2 Antwort
bin jetzt 27+ 3 und muss auch schon liegen wegen vorzeitiger wehen aber von so einer untersuchung hat mir mein fa noch nix gesagt muswsten halt nur ins kh um vorzustellen mehr net
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2012
1 Antwort
mein Sohn kam 34 SSW zur welt mit 2230g wurde einen tag vor Geburt auf 2100g geschäzt die Ärzte sagen immer +- 250g Also kann das so schon hinkommen ;o)!! So eine Untersuchung kenne ich nicht ich bin ende der 32SSW ins KH und da wurde dann CTG EKG Blut abgenommen ultraschall und so gemacht musste dann bleiben und liegen bleiben!! Vieleicht machen die ja sowas!!
Tyra03
Tyra03 | 22.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading