Blutungen und Schmerzen nach Untersuchung 39 SSW

Ylenia
Ylenia
17.10.2011 | 4 Antworten
Hallo Mädels!
Hatte heute 14.00 Uhr einen FA-Termin.Dabei wurde ich auch vaginal untersucht.Nachdem ich wieder zu Hause war, bemerkte ich ziemlkiche Unterleibsschmerzen(wie bei der Mens)die aber kontinuirlich sind und eine ziemliche Blutung(dunkles Blut mit bissl Schleim).was hat das zu sagen????
bin heut 38+0
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
huhu
denke der schleimpfropf. was kam denn raus`? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2011
3 Antwort
Hatte ich
als der Arzt am ET den Mumu geweitet hat auch. Blutungen hatte ich nach jeder Untersuchung da ich eine Ektopie habe. Wenn du das es erste Mal hast würd ichs vorsichtshalber abklären lassen. Besser einmal zu viel als zu wenig. Wünsch dir alles gute
Kikania
Kikania | 17.10.2011
2 Antwort
...
Bei Blutung und schmerzen fahr lieber ins krankenhaus damit alles abgeklärt wird. Viel glück und alles gute :-)
LaLuna26
LaLuna26 | 17.10.2011
1 Antwort
könnte
von der untersuchung sein.wenn es aber nicht besser wird, würde ich ins kh fahren.lieber einmal mehr schauen lassen. wünsch dir alles gute und viel glück bei der geburt. lg luc
luc2010
luc2010 | 17.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmerzen nach Frauenarzt Termin
06.08.2012 | 1 Antwort
Hmm Angst vor der Untersuchung morgen
13.05.2012 | 7 Antworten
mens schmerzen und schwanger
08.04.2011 | 2 Antworten
Blutungen nach Untersuchung
11.11.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading