Angst vor Frühgeburt

Melanie1983
Melanie1983
28.03.2008 | 4 Antworten
Hallo ihr hab da mal eine Frage, letztes Jahr im Juni bekam ich meine Tochter in der 31 SSW, jetzt bin ich im 5 Monat schwanger und habe Angst das es wieder eine Frühgeburt wird, kann man das irgendwie verhindern oder so?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ich fürchte
egal was die Ärzte tun und raten, die Angst wirst Du leider immer haben. Hätte ich bei ner erneuten Schwangerschaft auch. Denk positiv, auch psychischer Streß kann ne Frühgeburt auslösen.
Frauke_660
Frauke_660 | 28.03.2008
3 Antwort
Infekt
Die Ärzte meinten das es ein Infekt gewesen wäre, ich persönlich kann es aber nicht nachvollziehen. Mein FA meinte ich solle mir keine Gedanken machen, wenn er was bemerken würde, zöge er mich aus dem Verkehr das beruhigt mich aber nicht wirklich, meine kleine ist 9 Monate und um die muss ich mich ja auch kümmern
Melanie1983
Melanie1983 | 28.03.2008
2 Antwort
Antwort
was sagt denn dein fa?du kannst dann Magnesium nehmen...und noch öfters Untersucht werden , aber das müsste dein fa dann veranlassen...und es ist ja auch noch nicht so lange her , deine Gebärmutter ist ja noch nicht wirklich "geheilt", deswegen würde ich auch noch mehr auf den Körper hören....und zum fa , wenn etwas seltsam ist....was hat denn deine Frühgeburt ausgelöst?
4kids
4kids | 28.03.2008
1 Antwort
Warum hattest
denn ne Frühgeburt??? Wenn es körperlich beding war ist die Wahrscheinlichkeit natürlich hoch. Ansonsten hilft nur entspannen, kein Streß, gesundes Essen.....
Frauke_660
Frauke_660 | 28.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann keine frühgeburt mehr?
13.11.2011 | 6 Antworten
frühgeburt
23.09.2011 | 4 Antworten
Angst vor Frühgeburt
19.04.2011 | 3 Antworten
Angst vor Frühgeburt :(
08.04.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen