größe des Embryos- wichtige Frage!

JiJiP
JiJiP
04.04.2011 | 15 Antworten
Hallo liebe Mamis.
Habe mal wieder eine Frage, aber ich bin son nervenbündel seit dem ich schwanger bin..

und zwar geht es um meinen kleinen Krümel, bin ja jetzt 7+6 also ab morgen in der 9. ssw ..
war heute beim FA , habe nämlich seit zwei tagen blutungen, mit dem kleinen ist jedoch alles in ordnung, herzchen hab ich sogar schlagen sehen.
Jetzt zu meiner eigentlichen frage, die FÄ meinte dass der zwerg jetzt ca 0, 5 cm groß ist und meinte dass das für 8. ssw gut sei, allerdings lese ichüberal dass die anderen in der 8. ssw mindestens schon 8mm oder mehr groß waren, hat jemand von euch auch so einen mini-zwerg gehabt und alles war ok oder bin ich damit echt allein?
hab natürlich auch angst dass das was mit den blutungen zu tun hat, auch wenn das herz kräftig geschlagen hat.

Die bettruhe und das abwarten macht mich wahnsinnig, also nehmt mir meine sorgerei nicht übel..

danke schonmal :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
Ja, die SS war nicht der Brüller, aber dafür habe ich meinen Sohn und das ist sooooooooooo schön ;). Vielleicht wird deine SS ja noch ganz toll. Ich gebe bei mir die Hoffnung auch nicht auf ;). Wünsch dir alles Gute und versuche entspannt zu bleiben. Kenne das auch und konnte es damals nicht. Jetzt kann ich es umso mehr.
Sithandra
Sithandra | 04.04.2011
14 Antwort
@ Jackey
echt ne schöne seite, danke :)
JiJiP
JiJiP | 04.04.2011
13 Antwort
;;
DA STEHT 4-8MM allso keine angst und alles gute
Jackey
Jackey | 04.04.2011
12 Antwort
..
GEH MAL AUF SWISSMOM DAS IST EINE GUTE SEITE DORT FINDEST DU SEHR VIELS DIE ENTWILUNG UND SOLCHE SACHEN HAT MIR DAMALS AUCH SEHR GEHOLLFE
Jackey
Jackey | 04.04.2011
11 Antwort
@ sithandra
man da hast du ja auch schon so einiges hinter dir... ich habe immer gehofft das die erste ss ganz toll wird... aber das war wohl wunschvorstellung... in meiner familie gabs sone probleme noch nie deswegen isses irgendwie doppelt primierend.. hoffe einfach das alles gut geht, und dafür nehm ich auch jede übelkeit oder sonstige beschwerden in kauf, nur mit übelkeit hab ich am wenigsten zu kämpfen :p dafür mit heftigen kopfschmerzen .. das schlimme ist das warten, amn kann nichts machen und muss die natur walten lassen.. das hat mir auch die ärztin gesagt, aber das ist schwer zu akzeptieren... magnesium muss ich auch nehmen aber bis jetzt hat das eigentlich nicht viel gebracht..
JiJiP
JiJiP | 04.04.2011
10 Antwort
...
Ich habe seit letzten Montag mit extremer Übelkeit zu kämpfen. Heute habe ich mich übergeben, aber das kenne ich alles aus meiner 1. SS und zog sich damals bis zur 18. SSW. Ich hoffe dieses Mal ist es nicht so lang. Hab ne Schilddrüsenunterfunktion und muss Tabletten nehmen und auf Jod achten. Ist aber bei den Tabletten dabei. Noch zusätzlich nehme ich Magnesium, da ich schon arges Leistenziehen habe . Und Bauch wächst. Hätte es nie gedacht, aber ab der 2. SS geht das wohl viel schneller. Aber soweit gehts mir super. In meiner 1. SS habe ich auch immer Angst um meinen Krümel gehabt, gerade wegen den Blutungen. Hatte leichte Schwangerschaftsdepressionen, welche sich auch im Wochenbett auswirkten. Im Allgemeinen war die Schwangerschaft nicht so rosig. Erst ab der 20. SSW ging es bergauf und ich konnte es richtig genießen. Jetzt gehe ich deutlich gelassener ran und bin auch total ruhig in allem. Ich freue mich wahnsinnig auf unser 2.
Sithandra
Sithandra | 04.04.2011
9 Antwort
..
ja ich geb mir auch echt mühe so wenig wie möglich an schlechte dinge zu denken... aber das is manchmal schwieriger als man denkt :p danke für den rat.. und für die gute besserung :)
JiJiP
JiJiP | 04.04.2011
8 Antwort
@JiJiP
Dank Dir :) Und tu dir selbst einen Gefallen, lass die ganzen Geschichten nicht zu nah an dich ran. Das war auch mein Problem... ich hab immer gedacht "schlägt das herz noch" "oh gott ich hab magen-darm, meine freundin hatte das auch und am nächsten tag hat das herz nimmer geschlagen". Sind alles grausame Erlebnisse, aber nicht DEINE!!! Ich war auch so oft im Kh weil ich mit so viele Gedanken gemacht hab :) Wenn du wieder mal zweifelst schau dir einfach die US Bilder an und sprich mit deinem kleinen Wurm. Das hilft sehr ;) Alles liebe und gute besserung
Kikania
Kikania | 04.04.2011
7 Antwort
@ sithandra
na dann hoffe ich dass das mit den blutungen auch bald zuende geht, freu mich doch schon so auf meinen wurm.. ja stimmt sind fast gleich, geht denn momentan alles gut bei dir oder gabs auch schon kleine problemchen? wünsch dir noch ne schöne und gesunde ss :)
JiJiP
JiJiP | 04.04.2011
6 Antwort
@ kikania
ja die blutungen sind mega nervenaufreibend, amn hofft jeden tag es hört auf.. freut mich dass bei dir alles gut gegangen ist, ich hoffe das kh bleibt mir erspart ... danke für den tip mit der seite, da kann man dcoh einige dinge besser verstehen.. solange das herz schlägt bin ich ja auch zuversichtlich, aber man liest ja immer so viel schlimmes und hofft dann es betrifft einen nicht selbst.. ich drück dir und mir die daumen, dass weiterhin alles gut läuft :)
JiJiP
JiJiP | 04.04.2011
5 Antwort
...
Lass dich bloß nicht verunsichern, denn die Kleinen entwickeln sich unterschiedlich schnell. In meiner 1. SS war mein Krümel bei 7+1 - 0, 9mm klein und exakt 4 Wochen später dann 4, 2cm. Heute war ich beim Arzt und ich bin 8+2. Habe das Herzchen schlagen gesehen und es ist optisch ein richtig kleines Baby ;). Es misst bereits 1, 8cm und ich meine, es ist allgemein größer als mein Sohn in der 1. SS :). Wenn der Arzt sagt, alles ok, dann würde ich ihn vertrauen. Übrigens hatte ich auch in der 1. SS Schmierblutungen gehabt - 18 Tage lang, aber nur wenig. Bei mir löste sich etwas vom Mutterkuchen ab und es ging punkt an Heiligabend vorbei. Ich wünsch dir alles gute :). Sind ja fast gleich schwanger^^ .
Sithandra
Sithandra | 04.04.2011
4 Antwort
Klar
macht man sich Gedanken, grad wenn man dann noch mit Blutungen zu kämpfen hat. Ich versteh dich nur zu gut. Hab 5 Wochenenden im Kh gelegen... jeden Samstag Abend fing eine neue Blutung an *seufz* Aber nun ist alles gut, anstrengend aber gut :) Lass dich nicht unterkriegen Übrigens falls du mal das Fachchinesich entziffern möchtest: http://www.9monate.de/biparietaler_durchmesser.html#fod
Kikania
Kikania | 04.04.2011
3 Antwort
an alle..
wow ok, also gibts da echt viele unterscheide... naja denke mal wenn die wachstumsschübe kommen wird es so einiges aufholen :) als werdende mami macht man sich eben nur so seine gedanken.. trotzdem vielen lieben dank an euch!
JiJiP
JiJiP | 04.04.2011
2 Antwort
hi
unser wurm war in der 7 ssw 10 mm; in der 10. ssw 24mm; 12.ssw 52.7mm mittlerweile bin ich in der 30 ssw und unser kleiner ist um die 40 cm mach dir keine sorgen, wenn die ärztin sagt das alles ok ist kannst du ihr das glauben. jedes kind entwickelt sich auch anderst du wirst dich wundern wie schnell sie nachher wachsen. unser wurm hatte in 4 wochen einen sprung von 20 cm gahabt
Jacky220789
Jacky220789 | 04.04.2011
1 Antwort
*g*
Das sind alles Durchschnittswerte. Mein Arzt sagt auch immer alles ist gut und die Größe ist perfekt für das Ss-alter, dennoch steht im Pass dann immer die kleene ist "mittelmaß" Lass dich nicht verunsichern :) Meine Kleine wog bei der letzten Untersuchung z.B. nur 200g, hingegen hab ich mit einer anderen Mami geredet die genauso weit war aber ihr kleiner wog schon 300g. Warte halt ab, vielleicht wächst dein kleines am Ende sehr viel ;)
Kikania
Kikania | 04.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Keine Gewichtszunahme vom Baby!
21.07.2011 | 10 Antworten
größe und gewicht in der 36ssw
21.06.2010 | 7 Antworten
Größe und Gewicht mit 12 Monaten
28.04.2010 | 16 Antworten
Euer Gewicht, Größe Baby 27 SSW
11.01.2010 | 5 Antworten
7 ssw größe des zwerges?
08.07.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading