Sodbrennen, welches Medikament nehmt ihr?

ref-on-ice
ref-on-ice
25.05.2010 | 8 Antworten
Hej,

ich suche ein schwangerenfreundliches Medikament gegen Sodbrennen.

Milch, Toast etc helfen nicht mehr :(

Grüße und Danke
Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Kenn ich :-(
ich hab Omepracol in der SS genommen eine am Tag und weg wars und dann nur noch bei Bedarf hat mir mein Arzt verschrieben.
Schluri
Schluri | 25.05.2010
7 Antwort
.........
Probiers doch mal mit Mandeln. Die helfen mir immer. Ich hab die eh immer auf Vorrat, beil ich die zum Kuchenbacken immer selbst mahle und die eß ich jetzt halt so aus der Dose. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2010
6 Antwort
....
gaviskon. das ist total super und schmeckt nach lemon.hilft besser als renny
mamafynn
mamafynn | 25.05.2010
5 Antwort
Versuch mal
Magaltrat kannst du nehmen. Habe ich damals in der Schwangerschaft bekommen vom Frauenarztr.
JACQUI85
JACQUI85 | 25.05.2010
4 Antwort
hmmm....
dann hilft nur noch darauf zu achten alles das NICHT zu essen was dir Sodbrennen beschert.... ich hatte das die letzte 1, 5Woche vor Geburt meines Kindes ununterbrochen gehabt u es half da gar nichts mehr...davor half immer ganz gut Milch oder Quark
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2010
3 Antwort
...
ich habe renni genommen
BabetteMit
BabetteMit | 25.05.2010
2 Antwort
@Muddl
das kotz ich dir so raus wie es reinkommt :( Leider
ref-on-ice
ref-on-ice | 25.05.2010
1 Antwort
Bullrich-Salz
;-) habe ich über die Ss auch genommen ist völlig unbedenklich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hilfee sodbrennen
13.07.2012 | 17 Antworten
Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten
Hausmittel gegen Sodbrennen
13.02.2012 | 7 Antworten
sodbrennen anzeichen für ss
07.01.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading