Sodbrennen in der Schwangerschaft! - Was tun?

September2010
September2010
04.05.2010 | 4 Antworten
Hallo, ich bin im 6. Monat und habe seit einigen Wochen ziemlich heftiges Sodbrennen. Die Hausmittelchen Milch trinken, Weißbrot essen helfen leider immer nur für wenige Minuten. Es wird immer schlimmer, was kann ich dagegen tun?
Welche Medikamente haben Euch Eure Ärzte und Hebammen empfohlen, welche Hausmittel haben bei Euch gut gewirkt?
Danke für Eure Tipps,
Claudia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
..
Hey..mir hat bei Sodbrennen in der ss kalte Milch super geholfen :=) Versuch es mal ...viele grüsse
Karolina83
Karolina83 | 04.05.2010
3 Antwort
also mein hausarzt hat
mir renni empfohlen. und das hat auch super geholfen. lg
DooryFD
DooryFD | 04.05.2010
2 Antwort
...
Bei mir haben die Hausmittel auch nicht geholfen. Hab dann Megalac, Magastron und Renni genommen. Und hab es vermieden flach zu liegen.
-belli-
-belli- | 04.05.2010
1 Antwort
am besten
hilft milch und eine messer spitze senf also hilft bei mir wenn ich sodbrennen habe und noch eine schöne Kugelzeit Lg Angelique
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hilfee sodbrennen
13.07.2012 | 17 Antworten
Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten
Hausmittel gegen Sodbrennen
13.02.2012 | 7 Antworten
sodbrennen anzeichen für ss
07.01.2011 | 3 Antworten
Übelkeit und leichtes Sodbrennen
27.02.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading