Rippenschmerz? Wer weiß was? : /

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.03.2010 | 4 Antworten
Guten Morgen, also ich bin in der 37'ten Woche, und in sachen schmerzen, is bei mir alles dabei. Allerdings ist gestern noch was dazu gekommen, dass mir einbisschen sorgen macht.

Also Die Senkwehen hatte ich schon, das Baby ist nun ein stück gerutscht.
Seit gestern abend hab ich Urplötzlich schmerzen bekommen, unter der Linken brust, ich bin der Meinung, es sind die Rippen (?), es fühlt sich aber ziemlich an wie wenn man einen Muskelkater hätte, so ein ziehen.Der schmerz ist auch nur merkbar wenn ich mich halt strecke, oder tiefer einatme, wenn ich "normal" mit der Nase atme, merkt man fast nichts, nur die nacht war die hölle als ich im Tiefschlaf dann den arm hoch nahm, und durch die streckung einen höllischen schmerz empfand.

( Meine Nächte sind ja durch die anderen schmerzen nicht schon verkürzt worden :D *g*)

Vielleicht kennt es jemand von euch? Oder hat einen rat? Ich gehe jetzt erstmal warm baden, vielleicht entspannt es sich ja.

Achso : Den schmerz hatte ich vor 2 Wochen oder so schoneinmal gehabt, es hielt auch nur ca. 1-2 Tage an, ich hoffe, das es diesmal auch nicht länger anhält. Da ich es schonmal vor kurzer zeit hatte, schließ ich persönlich eine prellung aus, und ich beweg mich im moment nicht sonderlich viel, das ich mir irgendwie "unbemerkt" wehgetan hab :/ wie gesagt, gestern abend war der schmerz plötzlich da ( ca. 23 Uhr)

Naja ansonsten, habe ich erst in mitte der Nächsten woche einen Arzt Termin, da werd ich es dann ansprechen.

würd mich auf Antwort freuen. Liebe Grüße :).
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
puuh..
Hey, vielen Dank schonmal für eure Antworten, gestern Abend habe ich echt schon Paras geschoben, weil ich was gelesen habe - vonwegen der milz usw. und ich steiger mich da dann zu sehr rein. Es beruhigt dann doch total, wenn ich lese, dass es normal ist. Vorallem also ich hatte es schonmal an der selben stelle, is auch der selbe schmerz, und plötzlich war der schmerz da. Und geht auch wieder War eben baden, aber es hat sich nichts verändert, weder positiv noch negativ, mh ich mach heut nen ruhigen tag, vllt. geht es dann wieder weg. man man man :D was die mama's leiden müssen, damit die kleinen ihren Platz haben :). Vielen Dank, liebe Grüße :). Und euch auch eine Schöne Zeit ! :).
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
3 Antwort
Rippenschmerzen
Hallo Du ! Du brauchst dir keine Soorgen zu machen , Ich bin auch in der 36. Woche und es ist ganz normal Ich war auch beim Arzt und sie sagte mir das ist wenn das Kind sich breit macht und das Zwerchfell eingeengt wird. Ich habe das auch . Versuche es mal tief in die Nase eizuatmen und die Luft voll aus dem Mund zu lassen . Mir hilft das ungemein.Alles Gute bis zur Geburt.
Seerose35
Seerose35 | 21.03.2010
2 Antwort
...
hallo, ich hab das seit der 35. SSw durchgehend bis jetzt. Bin jetzt in der 38. SSW. Ich war deswegen mal in der klinik weil das so extrem war. Die haben gesagt das es daher kommt das der kleine seine Füße dagegen anlehnt bzw. lostritt. Also mach dir mal kein Kopf. Er verschafft sich nur platz =) ist zwar nicht die schönste stelle aber solange der kleine dir nichts bricht. =) Drück dir die daumen das du die schmerzen losbekommst. =) Und eine schöne SSW noch. LG Jessy
Jessy1989
Jessy1989 | 21.03.2010
1 Antwort
hallo
naja es kann ja sein das dein kind halt etwas ungünstig liegt und dich vlt in die rippen tritt. ich meien ist ja nicht mehr lange und soviel platz hat der kleine wurm ja auch nicht mehr im bauch. ich denke mal du musst dir da keine sorgen machen sind sicher normale ss wewechen :-))
romytubbie
romytubbie | 21.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rippenschmerzen
10.05.2012 | 1 Antwort
Rippenschmerzen/Rückenschmerzen
28.10.2011 | 3 Antworten
Rippenschmerzen
16.01.2011 | 1 Antwort
Rippenschmerzen in der Schwangerschaft
15.10.2010 | 2 Antworten
Rippenschmerzen
16.04.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading