Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Schwangerschaft

Schwangerschaft

Kröte
Habe mal eine Frage zur Schwangerschaft, bzw. wie man schwanger wird. Also den eigentlichen Akt meine ich jetzt nicht, denn aufgeklärt bin ich ja!
Ich meine jetzt eher so Tips, wie z Beispiel bestimmte Stellungen, bestimmte Ernährung usw. Ich versuche schon seit 1 Jahr schwanger zu werden, aber passieren tut nichts. Bei meinem Partner und mir wurde auch alles durchgecheckt_alles in Ordnung!
Wie ist es denn nach dem Sex? Eine Bekannte sagte mir, das man nach dem Sex liegen bleiben sollte, damit die Spermien es leichter haben. Ist da etwas Wahrheit dabei?
Also gebt mir mal bitte kleine Tipps .. wäre euch echt sehr sehr sehr dankbar
von Kröte am 06.07.2007 21:44h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Gelöschter Benutzer
Hey, also ich habe auch gehört man muss paar min liegen bleiben und am besten Stellungen, wie z.b er liegt auf dir..... Und macht euch keinen Druck.sowas ist nicht gut.meine Freundin hat 4 Monate gebraucht.eine andere wollte es auch so sehr und es kam nichts und dann als Sie sagten ok wir geben uns zeit, wurde die schwanger.man sagt gerade dann wenn man es nicht erwartet passiert es.
von Gelöschter Benutzer am 11.04.2012 10:42h

7
Windelwinnie
Fruchtbare Tage bestimmen
Du kannst z.B. mit Persona deine fruchtbaren tage bestimmen. Eine Eizelle lebt nur wenige Stunden und muß in der Zeit befruchtet werden. LG
von Windelwinnie am 09.07.2007 14:42h

6
lessy
Schwanger werden
Ich denke auch , wenn ihr euch zu sehr unterdruck setzt wird es nicht funktionieren.Erst muss der druck weg sein dann klappt es bestimmt. Ich wünsche euch auch so viele schöne Stunden zu zweit, genießt sie noch.Denn wenn es so weit ist , werden sie sehr wenig.Vor allem denkt daran schönen Sex zu haben und nicht hoffentlich hat es jetzt geklappt. Viel Glück beim Üben. Lessy
von lessy am 08.07.2007 10:05h

5
JaLePa
Schwangerschaft
Hallo Gast! Also ich denke mir auch, das der Körper der Frau das Signal gibt wann er für eine Schwangerschaft bereit ist. Denn meine Mutter hat damals auch arg lange gewartet bis sie schwanger wurde Also ich denke mal, das es ohne Druck und Überwachung usw. schneller passieren wird. :-) Viel Erfolg und liebe Grüße
von JaLePa am 07.07.2007 14:39h

4
Amilia
Typ meines Mannes...*gg*
Wir hatten letztes Jahr beschlossen, noch ein Kind zu bekommen und ich habe am 01.02. meine Pille abgesetzt
von Amilia am 07.07.2007 12:01h

3
Tamara_k
Stimmt!!!
Stimmt Denk nicht mehr daran , ich weis das es nicht so leicht ist. Aber es wird funkionieren.
von Tamara_k am 07.07.2007 10:31h

2
Claudia20-04
Schwanger?
hy, ich weiss nicht. aber kann es sein das der Wunsch ein Kind zu bekommen euer Leben bestimmt? Denn dann ist es meistens so das man sich selber blockiert. Denn ihr habt immer nur im Kopf es muss klappen, wie wollen es doch so sehr. Denn um mehr ihr es versucht desto schlimmer ist es. Lasst den Gedanken einfach mal nicht aufkommen und geniesst euer Sexleben dann klappt es vieleicht. Natürlich ist es keine Garantie, aber ich kann nur von mir bzw von meiner Schwester sprechen. Bei ihr war der Wunsch ein Kind zu bekommen schon schmerzhaft, seelisch gesehen. Es hat sich nur um das Kinder kriegen gedreht und da lief es nicht. Bei mir war es so das ich auch schon ewig Kinder haben wollte, doch ich hatte nicht den richtigen Partner dazu, mein Körper hatte was von nein das tue ihr noch nicht an mit meinen Mann hat es auf Anhieb geklappt ob wohl die kleine zu den Zeitpunkt nicht zur Debatte stand da ich meinen Mann an jenen Tag der Zeugung erst kennengelernt habe. Klar kann es reiner splin von mir sein aber ich bin der meinung der Körper entscheidet selber ob man schon reif für ein Kind ist. LG KATHY
von Claudia20-04 am 06.07.2007 23:58h

1
mameha
kissen unter dem po
hallo! es klingt etwas unromantisch, aber einer freundin wurde das vom f.ärztin empfohlen, nach dem sex ein kissen unter den po zu legen und ca 15 minuten so bleiben. und viele erzählen, dass es dann geklappt hat wenn der psychische druck weg war. also wenn sie in irgendeiner form erstmal akzeptiert haben, dass es halt nicht geht. 3 freundinnen haben z.b. beim termin zur künstlichen befruchtung über ihre schwangerschaft erfahren... zwei waren im urlaub und wollten einfach nicht ans schwamgerwerden denken...und kamen schwanger nach hause. eine andere hat halt andere herausforderungen gesucht und hat einen neuen job angetreten...und war gleich schwanger. wünsche euch viel erfolg mameha
von mameha am 06.07.2007 23:46h


Ähnliche Fragen



Abnehmen nach der Schwangerschaft
11.09.2007 | 14 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter