Wasser in den Beinen

FinnLucaMama
FinnLucaMama
07.12.2008 | 15 Antworten
Hallo Mädls,

hab seit zwei Tagen extrem viel Wasser in den Beinen (die sehen aus wie die von Elefanten) und es schmerzt auch sehr !

Habe schon alles gemacht:

* hochlagern (hat nichts gebracht)
* viel trinken (hat nichts gebracht)
* viel gehen (hat auch nichts gebracht)

nichts will helfen statt besser wird es von Tag zu Tag schlimmer !

Was kann ich den noch tun ?

Lg Nadia (37+5 ssw)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hallo
Also meine Ärztin meinte zu mir ich soll kein Schaufensterbummel machen sondern, wenn laufen dann zügig von a nach b . Trotz Wasser in den Beinen viel Trinken Salz auch weiter hin essen und so oft wie möglich die Beine hochlegen. Ich fühle mit dir mit. Bin jetzt 37+6 und habe seit 3 wochen Wasser in den Beinen. Aber wir haben es ja bald überstanden. Ich wünsche dir alles gute und genisse die letzten Tage deiner Schangerschaft.
inkatinka
inkatinka | 07.12.2008
14 Antwort
Lymphdrainage
Lymphdrainage bringt Erleichterung!
muriel2009
muriel2009 | 07.12.2008
13 Antwort
........
versuche so oft es geht die beine hochzulagern! trinke auf keinen fall brennerselltee, der ist verboten ansonsten ruf mal im krankenhaus an und frag da mal nach
yasemince
yasemince | 07.12.2008
12 Antwort
Bei mir
hat auch nichts geholfen. Habe schon die Bündchen meiner Socken abgeschnitten, damit es nicht einschneidet. Ich würde es auf jeden Fall ärztlich beobachten lassen, hatte bei der Geburt eine beginnende Schwangerschaftsvergiftung. Alles Gute für die Geburt!
mamiqueen
mamiqueen | 07.12.2008
11 Antwort
brennesseltee
soll man während ss und stillzeit nicht trinken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
10 Antwort
zum Arzt
Wenn es so plötzlich so viel mehr geworden ist solltest du spätestens morgen zum Arzt. Es könnte ein Anzeichen einer beginnende SS-Vergitung sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
9 Antwort
Ich...
...fühle mit dir! Ich sag auch immer"ich muß meinen elefanten hochlegen"... Aber hilft auch nix. Ich glaube einfach, wir müssen bis nach der Geburt warten... Alles Liebe!
bellalotte
bellalotte | 07.12.2008
8 Antwort
du arme
ich fühl mit dir.. also ich hab damals auch brennesseltee getrunken, hat aber nix gebracht.. kannst auch mal in salzwasser baden, das verschaffte mir wenigstens ein bisschen linderung :o) ansonsten so blöds auch ist, abwarten bis der zwerg da ist, dann ist alles besser !! sei froh das du es nur in den beinen hast, ich hatte es noch in beiden händen, konnte nicht mal mehr ein brot schmieren :o(
yvonne1506
yvonne1506 | 07.12.2008
7 Antwort
Meine Hebamme
sagte das mit dem Brennesseltee ist überholt und kann sogar gefährlich fürs Baby werden weil da die Flüssigkeit an den falschen Stellen aus dem Körper geholt wird... Ich wurde da echt vor gewarnt...
Barbara1977
Barbara1977 | 07.12.2008
6 Antwort
hallo,
auf gar keinen fall laufen das macht das nur schlimmer...ich sollte damals brenneseltee trinken , der ist entwässernd, nachteil man muß noch mehr pinkeln.probier es mal....alles gute noch
Eisblock
Eisblock | 07.12.2008
5 Antwort
Meine Hebamme
sagte mir damals Salzwasser trinken... Ist eklig, hat aber n bisschen geholfen... Und auch nicht zu wenig trinken und bloss keinen Brennesseltee... Ich hatte das aber in den letzten Wochen der Schwangerschaft auch... Wenn ich nachmittags Schuhe an den Füssen brauchte musste ich die schon morgens anziehen, später ging nix mehr.. Ich hatte das hinterher dann auch noch in den Händen, das war richtig fies..
Barbara1977
Barbara1977 | 07.12.2008
4 Antwort
Was
Du auch noch versuchen kannst ist Brennesseltee.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
3 Antwort
Frag
mal Deine Hebamme wegen Akkupunktur, bei mir hat es gewirkt! Gute Besserung und die letzten 17 Tage packen wir auch noch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2008
2 Antwort
...
Hast Du ne Hebi! Vielleicht kann die mit Akkupunktur was dagegen machen. Bei mir hat es geholfen!
Schatzi24806
Schatzi24806 | 07.12.2008
1 Antwort
viel trinken
ist da auch nicht das richtige, weil du dann deinem Körper ja noch mehr Flüssigkeit zuführst.Hochlagern müßte aber eigentlich schon helfen.
WildRose79
WildRose79 | 07.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

25 SSW und Wasser in den Beinen
24.11.2010 | 4 Antworten
extrem wasser in den beinen
05.07.2010 | 7 Antworten
Was tun gegen Wasser in den Beinen?
13.03.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading