Hilfe - nach US starke Blutungen - hoffentlich bleibt das Baby

baerle78
baerle78
03.12.2008 | 13 Antworten
Hallihallo,
Montagmorgen war noch allesi.O. beim US regelmäßige Herzschläge, gute Proportonen Dottersack und Embryo, gute Blutwerte und alles gut (7+1). Beim US hat es einmal ordentlich weh getan, aber ich dachte, ich bin zu empflindlich. 2 h später fing ich tierisch an zu bluten. 1, 5 Tage lang hatte ich starke frische Blutungen und seitdem schwächer. Erst morgen bekomme ich Gewissheit, was ist, bis dahin soll ich stramm liegen bleiben. Außerdem ist morgen erst meine Ärtzin wieder da. Die letzten Tage und heute ist nur der Arzt da, der das ganze fabriziert hat. Da der in der Vergangnehit bei mir schon viel angerichtet hat, gehe ich da nie wieder hin .. Ich habe soo eine große Angst. Ich habe schon einen solangen Weg hinter mir (künst. Befruchtung, da mein Mann unfruchtbar ist, eine FG .. ). hoffentlich geht´s gut. Ich wünsche es mir soo sehr. Bitte drückt mir die DAumen. Morgen um diese Zeit weiß ich mehr .. Danke - ein hoffender, ängstlicher Baerle78
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Genau ab ins KH
alles alles Gute aber würde nicht noch länger warten Drücke die daumen
neferety
neferety | 03.12.2008
12 Antwort
bei blutungen in der ss IMMER
SOFORT zum arzt oder ins krankenhaus!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
11 Antwort
Krankenhaus
warum fährst du denn nicht ins krankenhaus wie ich gemerkt habe das ich blutungen habe habe ich sofort die rettung angerufen und wenn man blutungen hat soll man sich garnicht mehr von der liegente position weckbewegen .. ich hatte einen riss beim muttermund und der gebärmutterhals war auf 11 mm verkürzt wünsch dir alles gute aber ich würde an deiner stelle ins kh fahren glg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 03.12.2008
10 Antwort
ich wäre
an deiner stelle sofort ins kh gefahren und hätte nicht solang gewartet bis dein arzt wieder daist ich drücke dir natürlich beide daumen das alles gut geht
tascha78
tascha78 | 03.12.2008
9 Antwort
hallo?
ab ins krankenhaus....nicht zögern.willst du noch ein kind verlieren? ich hab auch 2 tage gewartet...dann 3 tage krankenhaus.und?kinder verloren ...also nicht zögern....ab und los... viel glück und erfolg ... lg sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
8 Antwort
oh je...
ich drück dir ganz fest die daumen!!! hatte vor 7 wochen auch eine FG. wird schon alles gut werden!!! Ruh dich schön aus. morgen weißt du mehr. vielleicht ist es ja gar nichts schlimmes... Ganz LG Schnubbie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
7 Antwort
ich drück
dir ganz fest die daumen das alles in ordnung ist und es dem würmchen gut geht..bis dahin höre auf das was der doc gesagt hat und bleibe liegen und streng dich nich zu sehr an..und mach dir vorallem nich soviel gedanken alles negative überträgt sich aufs baby...ich wünsch dir ganz viel glück
gina87
gina87 | 03.12.2008
6 Antwort
Oh je!
Ich drücke dir so sehr ich kann die Daumen!
Mama-Tina
Mama-Tina | 03.12.2008
5 Antwort
...
Mach dich nicht verrückt!!! Ich drücke dir ganz ganz ganz doll die Daumen!!!!! lg
lucky220686
lucky220686 | 03.12.2008
4 Antwort
hey
ich drück dir die daumen und wenn du es gar net mehr aushalten kannst würd ich heut vielleicht sogar ins kh fahren so würd ich es machen wär mir zu unsicher bis morgen zu warten lg und ganz feste die daumen drücke
rebeccacedric
rebeccacedric | 03.12.2008
3 Antwort
Hallo?
ich wäre sofort zum Krnakenhaus gefahren, ich warte doch nicht solange bis der frauenarzt wieder da ist. Wir wissen auch nicht wo die Blutung her kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
2 Antwort
Ich würde
direkt ab zum Krankenhaus... Nicht lange warten... Viel Glück..
Barbara1977
Barbara1977 | 03.12.2008
1 Antwort
.....
Na dann drück ich dir mal ganz fest die Daumen und wünsch dir viel Glück!! LG Susi
susimaus110
susimaus110 | 03.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading