Übertreib ich! Hatte gestern Abend Bauchschmerzen 23SSW

Chaosbine
Chaosbine
01.12.2008 | 6 Antworten
Geh heute um 14 Uhr gleich zum Frauenarzt bild mir ein das Baby drückt nach unten. Bei der Grossen hatte ich in der 27SSW Wehen. Hab echt Angstvor noch einer Frühgeburt. Hab aber keine Schmerzen mehr. Bin ich zu übervorsichtig ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
das ist nicht übertrieben
Geh lieber zum Frauenarzt. Lieber einmal zuviel geschaut als einmal zu wenig gerade weil du schon mal eine Frühgeburt hattest.
thedarkside
thedarkside | 01.12.2008
5 Antwort
Nein
an deiner stelle würde, ich auch gleich zum frauen Arzt gehen sicher ist sicher man kann ja nie wissen, würdemich freuen wenn du mir schreibst was da wahr. LG wilde-mama24
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2008
4 Antwort
schwer zusagen
also wenn du bei deiner großen schon son pech hattest dann denke ich würde ich beim zweiten kind auch lieber vorsichtig sein also nein mach es so wie du denkst auch wenns zu vorsichtig wäre lieber einmal mehr als zuwenig
Taylor7
Taylor7 | 01.12.2008
3 Antwort
das ist ganz normal
das das Baby nach unten drückt, das tut meins auch, ich merk das richtig, wie es aufs Becken drückt. Also keine Panik...
Camourflage
Camourflage | 01.12.2008
2 Antwort
Hallo
nein, lieber einmal zu viel kontrolliert, als einmal zu wenig... Wünsch dir alles Gute Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2008
1 Antwort
ne überhaupt nicht
vorsicht ist besser al s Nachsicht...
Naba123
Naba123 | 01.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gestern Abend Schock fürs Leben!
25.07.2012 | 9 Antworten
war gestern im KH :(
15.07.2012 | 24 Antworten
Gestern
21.09.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading