ich bin im 4 monat schwanger soll ich mir eine Hebamme suchen oder ist nicht nötig?

samira86
samira86
28.11.2008 | 10 Antworten
ich bin unerfahren brauche eure Hilfe, mir geht es auch scchlecht, vielen dank im vorraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
mein
FA meinte das muß man selbst entscheiden. ich hab mir jetzt eine praxis rausgesucht, dort angerufen, mich für einen geburtsvorbereitungskurs angemeldet und mich schonmal fürs wochenbett angemeldet. meine angst ist nämlich das die guten dann alle schon ausgelastet sind. ruf dort einfach an und die sagen dir schon was für dich alles in frage kommt. lieber mal zu früh erkundigt, als dann keine zu haben........... lg
tante_tine
tante_tine | 28.11.2008
9 Antwort
Huhu
ich habe meine hebi seit der 12 ssw, war mir wichtig, da ich die vorsorge teile zwischen meinem Arzt und meiner Hebi. Die kann ich jederzeit anrufen und sie steht mir mit rat und tat zur seite und was für mich wichtig ist, mein mann hat einen guten draht zu ihr und ruft sie auch an, wenn er mal nicht weiter weiß. wenn du das bedürfnis nach einer hebi hast, such dir eine, da gibt es kein zu früh. LG Vera
Vivian07
Vivian07 | 28.11.2008
8 Antwort
hallo
hatte eine ab der 7. woche da ich super ss übelkeit hatte. es ist gut man kann sie zu jeder zeit um rat frage...da sicher noch öfter fragen auftauchen also such dir ruhig eine...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
7 Antwort
hallo
bei meiner tochter hatte ich eine aber erst nach der geburt und nun habe ich mir schon eine seit der 20 ssw genommen und will auch ein vorbereitungs kurz machen gerade beim ersten kind würde ich dir das raten und die hebammen sind wiklich sehr nett meine zu mindestens
mullemaus01
mullemaus01 | 28.11.2008
6 Antwort
Such Dir eine
Dann hast du nen Ansprechpartner für alle deine Fragen.Und wenn es Dir schlecht geht.Das kann mann auch mit beginn der Schwangerschaft machen.Liebe Grüsse und Alles Gute.
Janikjoe
Janikjoe | 28.11.2008
5 Antwort
Würde mir schon eine
Hebamme suchen. Ich fand und finde es wieder toll, wenn ich außer den Arzt noch jemanden habe, der mit mit Rat und Tat zur Seite steht und auch nach der Geburt zu einem kommt. Diesmal habe ich mir sogar eine Beleghebamme genommen die dann auf Abruf bereit steht und dann während der gesammten Geburt im Krankenhaus dabei ist. Und wenn es dir nicht gut geht, würde ich zum Arzt gehen.
felicitas10
felicitas10 | 28.11.2008
4 Antwort
Noch früh
Hi, noch müsstest du dir keine suchen, kannst du aber. Wenn du dich unsicher fühlst und viele Fragen hast kenn dir die Hebamme weiterhelfen, weil sie sich auch bei einer Vorsorgeuntersuchung eine Stunde Zeit nemen kann, das ist mehr als beim Arzt. Mach das ruhig, wenn du du dich dann wohler fühlst, sonst reicht es zum 6. Monat hin, wenn du dich auch zum Geburtsvorbereitungskurs anmelden kannst. Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
3 Antwort
ich habe
mir eine Hebi gesucht und es hat mir gut getan...
Zwergli
Zwergli | 28.11.2008
2 Antwort
Frag ich mich auch
Bin auch im 4.Monat, aber habe noch keine Hebamme...
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 28.11.2008
1 Antwort
........
ich habe eine seit der 33 ssw muss jeder selbst wissen ich finde es gut eine zu haben, weil man sie jederzeit anrufen kann und wenn das kind da ist eine grosse hilfe ist!
yasemince
yasemince | 28.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hebamme suchen?
19.06.2012 | 4 Antworten
Schwanger nach Fehlgeburt-wann Hebamme?
02.05.2012 | 3 Antworten
gute hebamme in Leipzig
04.03.2012 | 13 Antworten
Bin schwanger im dritten Monat
07.07.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading