Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » essen in schwangerschaft

essen in schwangerschaft

Ozelot
Wieviel habt ihr so am Tag gegessen?..
Ich esse für meine gewohnheiten seit der Schwangerschaft meiner meinung nach viel zu viel, aber irgendwie aufhörn damit kann ich nicht, fühl mich irgedwie gezwungen so als müsse ich es.vorher hab ich z.b kaum was gegessen nur 1 teller mittag und abends mal n brot, und nun frühstück mit kaba, mittagessen, n brot mittags, abundzu mal chips und so n scheiss haufenweise süsses, wieviel essen recht vollkommen aus in der ss?ich hab angst wenn ich zuwenig ess schadet es dem kind, deswegen ess ich soviel.aber mach mir sorgen um mein gewicht
von Ozelot am 14.02.2008 19:06h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
pazallegria
gewöhnung
letztendlich ist essen und der geschamck auch nur gewöhnung. isst man ne zeitlang viel süßes, hat man dann immer hunder auf süßes. hört man ein paar tage auf erledigt sich der appeit von selbst. so hat mir das mein frauenarzt erzählt. er meinte auch, das beste was man tun könnte wäre chips und schoki gegen obst und gemüse einzutauschen. das tut auch dem wurm ganz gut...... und bis jetzt klappts ;-)
von pazallegria am 14.02.2008 19:13h

5
Meli80
Essen in der Schwangerschaft
Hallo! Also ich hab gesagt bekommen wenn du hunger hast ess. Nur du darfst nicht dein Körper überhören, d.h. du sollst nicht essen weil du denkst du mußt essen, oder du mußt weiter essen, sondern du mußt auf dein Körper hören, der sagt dir schon wenn du aufhören sollst. Viel Obst und Gemüße und viel trinken. Das mit dem Gewicht bekommst du auch nach der Schwangerschaft geregelt. Wenn du Angst hast frag doch deinen Frauenarzt ob dein Gewicht okay ist. Schöner Abend noch unbd ich hoffe ich ahb dir etwas geholfen! Bis dann!
von Meli80 am 14.02.2008 19:11h

4
LadyCuba
hmm...
also ich esse auch mehr als sonst - aber gucke das ich halt zwischendurch Obst esse. Frühstücke morgens Müsli + 1 Joghurt - dann später ne Banane oder Apfel - mittags nen Brötchen oder auch mal nen Mittagsessen - nachmittags - Obst - und abends esse ich mit meinem Freund und Sohn auch immer ein Teller warmes Abendessen... Süsses stehe ich zur Zeit fast gar nicht drauf... Mal schauen wie viel es wird... viel trinken ist wichtig
von LadyCuba am 14.02.2008 19:11h

3
oOLiebeMamiOo
hey,,
also ich hab in der schweangerschaft voll viel gegessen.. zB nach dem meine augen aufgingen hab ich ne ganze zeit lang gleich eine ganze tafel schokolade gegessen... das resultat waren 30kg die ich am ende mehr auf meinen rippen hatte. ich glaub nicht das es schädlich für dein kind ist wenn du viel isst nur darfst halt einiges nicht essen.. wie ZB rohes fleisch oder so.. und auch nach der SS is es für mich schwer mit dem essen aufzuhören.. das is einfach die rutine die nach 10 monaten babybauch noch drin ist ich bekomms ie einfach nicht los :/ ..
von oOLiebeMamiOo am 14.02.2008 19:10h

2
Wunschkind2007
essen in der ss
anfangs habe ich sehr viel gegessen jetzt aber nicht mehr so viel, teilweise habe ich überhaupt keinen hunger und dann könnte ich wieder ganz viel essen. Auf süsses habe ich so gut wie keinen hunger, nur heut esse ich weng schokolade weil mein kreislauf spinnt. Aber ich esse so gut wie jeden tag eis ;-)
von Wunschkind2007 am 14.02.2008 19:10h

1
woletrclan
essen
das was du vorher gegessen hast reicht vollkommen aus
von woletrclan am 14.02.2008 19:09h


Ähnliche Fragen


Rezepte in der Schwangerschaft
07.03.2012 | 3 Antworten


essen in der schwangerschaft
19.02.2011 | 11 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter