Ich möchte gerne eine Hebamme,die vor,bei und nach der Geburt für mich das ist,gibts das noch(Krefeld)

bibijay18
bibijay18
18.10.2008 | 6 Antworten
Hallo Hätte gerne damals meine Hebamme bei der Geburt dabei gehabt, aber das Krankenhaus hatte eigene, was mich störte ist das ich 30std.in den wehen lag und 3-4 Hebammen kennen gelernt hatte.
Mich aber ab der 2. nicht mehr fallen lassen konnte.
Als Gianluca endlich geboren würde habe ich die hebamme gerade 1 strd. gesehen..das fand ich echt doof, erfahrung tips .. lg bibi
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Schon entbunden?
Deine Anfrage ist ja schon zwei Monate alt, aber falls Du noch nicht entbunden hast: Demnächst kann man auch im Klinikum Krefeld seine eigene Hebamme mitbringen , ich habe Anfang Januar ein Gespräch mit einer entsprechenden Hebamme der Hebammenpraxis \'Neumond\' in Krefeld.
Beppine
Beppine | 18.12.2008
5 Antwort
....
...sie war nett und hat auch freundlich getan , aber ich konnte sie nicht richtig vertrauen..ich hatte das gefühl bei ihr...vorne nett und freundlich und sobald sie sich umdreht denkt sie anders...ich mein ich will ihr nichts unterstellen...aber das gefühl hatte ich einfach ...und mit dem, gefühl ein baby zu bekommen....ich habs mir anders mit meiner hebi gewünscht...
4kids
4kids | 18.10.2008
4 Antwort
hebamme
hatte ich bei den ersten drei geburten auch eine feste hebamme ich mein sie...
4kids
4kids | 18.10.2008
3 Antwort
hmmm
na meine erfahrung waren so das bei mir im Krankenhaus auch mehrere Hebammen wahren aber für mich war das jetzt nicht so störend weil ich halt bei beiden kindern blos 3 1/2 stunden in den wehen lag.Aber ich würde es dann versuchen die geburt in einem Geburtshaus oder so zu machen, ich denke da hat man doch dann nur eine oder höchstens zwei hebammen die man aber denke ich doch vorher kennenlernt.Mach dich einfach schlau!;-)
sweety84
sweety84 | 18.10.2008
2 Antwort
ich kenne eine total nette hebamme
aus krefeld, freundin von ner freundin...
KathaUndLara
KathaUndLara | 18.10.2008
1 Antwort
such dir vielleicht ein andereskh?
die hebamme, die bei mir mitgeht, ist zum glück in meinem kh angestellt... das heißt, entweder hat sie dienst, oder sie kommt, weil ich sie bezahle... optimal oder? ;-) lg!
Mia80
Mia80 | 18.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

amulante Geburt
06.06.2012 | 25 Antworten
hebamme vor der geburt?
02.12.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen