schwache blutung

nita
nita
07.12.2007 | 5 Antworten
hallo , ich bins mal wieder. am montag hatte ich meinen 1. FA-termin. die tage vorher hatte ich ganz leichte blutungen. und als ich beim FA war , war das blut ganz frisch und nicht wenig.schock ..
auf jeden fall hat sie ein US gemacht. herztöne und 10, 4mm gross.. letzter tag der 7.ssw
vielruhe nur liegen .. eine woche zuhause..ich bin etwas durcheinander .. freu mich und habe sobald ich aufs wc geh angst es könnte wieder blut drin sein. bin eh saft und kraftlos , überkeit mit würgattacken, aber das ist ja ein gutes zeichen. schmecken tut mir auch fast nix. laugenwecken mit bisschen butter oder honig. mal ne orange, banane . gestern und heute war nix in der binde..gott sei dank .. kann es sein da ja normalerweise die zweite regelblutung anstand, das die sich eben mal sich kurz ein paar tage sich leicht bemerkbar gemacht hat.
meine FA meinte das es schon sein kann , aber es ist trotzdem kein gutes zeichen.
wie ist es bei euch so in den ersten wochen der SS gewesen ?
wie lange kann so etwas andauern ? das liegen glück und traurigkeit so nah bei einander.
ich wünsche mir das das kleine in mir schon stark genug ist und mit mir zusammen das durch
steht.am montag habe ich wieder einen kontrolltermin .. drückt mir die daumen das diese SS gut
verläuft. tschüssi bis dann .. nita
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Regel
Meine Mom hatte die ersten 4 Monate noch normale Regelblutungen und wusste noch nicht mal, dass sie schwanger war und ich hatte auch noch einmal in den ersten 5 Wochen meine Regel und ahnte nichts von der SS. Versuch bitte, Dich nicht fertig zu machen. Leg Dich viel hin und versuch Dich ausruhen. Alles Gute und ich drück Dir ganz feste die Daumen. LG, Marion
Oluckygirl
Oluckygirl | 07.12.2007
4 Antwort
Meine ersten 21 SSW....
wurden ständig mit Übelkeit überschattet...bekam regelmäßig Infusionen, mußte dauernd Tabletten schlucken. Aber Blutungen habe ich nicht gehabt. Bin jetzt in der 28+0 SSw und es ist schon besser mit der Übelkeit aber noch nicht gaaaanz vorbei, hauptsache der kleinen geht es gut.Drück dir die Daumen, dass alles Gut geht.Die Herztöne sind da und das ist doch schon ein gutes Zeichen...LG Würmchen
Würmchen
Würmchen | 07.12.2007
3 Antwort
schwache blutung
Hallo nita, wollte nur sagen das ich es auch hatte und genau wie du um den regel termin also 7-8woche.Mein artz meinte es sei normal aber ich habe mich auch nicht auf toilette getraut.....bei mir ist alles gut gegangen.und das wünsche ich dir auch...laß mal wissen wie es weiter geht LG laualau
laualau
laualau | 07.12.2007
2 Antwort
Hatte bei beiden SS dauernd Blutungen,
liegt wohl an meiner Gebärmutterschleimhaut. Habe 2 super-gesunde Kinder bekommen, aber ich verstehe Deine Angst bei Blutungen. Hatte auch ganz viele Panikattacken, wenns mal wieder so weit war. Lag auch paarmal im KH wg. Blutungen, aber scheint ging trotzdem alles gut. Viel Glück wünsch ich DIR :)
Frosty
Frosty | 07.12.2007
1 Antwort
daumen drück!
hatte aber glücklicher weise nie blutungen in der ss!und bin jetzt in der 32+4ssw! und auch in der ersten ss glücklicherweise nicht! aber sei froh hattest du kein blut mehr in der binde! ruhe dich nun gut aus...und bleib wirklich sehr viel liegen! wünsche dir alles gute
piccolina
piccolina | 07.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hellrote blutung nach tritt in Bauch
27.11.2011 | 8 Antworten
Gelbkörperhormon Schwäche
23.11.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen