SST negativ-positiv (auch Ultraschall beim Hausarzt +)-jetzt SST negativ! Wie das?

rena1978
rena1978
04.10.2008 | 3 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Ich bin neu hier und das Wochenende zieht sich .. Am Besten ich fang mal von vorne an zu berichtn.
Ich nehme jetzt zwei monate mein Pille nicht mehr. Alles soweit ok mit der Periode etc. Dann kam der jährliche Check bei der FÄ-alles ok. Und eine Woche später knapp eineinhalb Wochen später bekam ich meine Periode nicht. 28.+29. ZT war der SST - ; am 32. Tag dann + \'juhu\'. Da meine FÄ nun (auch noch gerade jetzt) Urlaub hatte bin ich zu meinem Hausarzt-Ultraschall war eine Fruchthöhle zu sehen-alles super-schwanger!
So..nun wollten mein Freund und ich gerne ein Bild (fürs Zukünftige Fotoalbum) von dem positiven SST..das war gestern (zweimal getestet!) und der Hammer-er war negativ! Wie kann das denn sein?
Hatte weder Blutungen noch sonst irgendwas .. ist das hier irgendjemandem schon passiert?
Montag ist meine FÄ endlich wieder aus dem Urlaub zurück - da hab ich dann hoffentlich Klarheit!
Rena
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
..............
Ja wenn eine Fruchthöhle zu sehen ist muss ja was da sein. Kann dir nur raten, bis Montag abzuwarten. lg
Schatzebuppes
Schatzebuppes | 04.10.2008
2 Antwort
xxxxxxxxxxxxxxxx
warscheinlich bist du erst am anfang da kanns schon mal sein das der test noch kein schwangeschaftshormon erkennt oder zuwenig vorhanden ist , ich hatte das auch erst so nach der 3woche war er positiv,
Rosen6
Rosen6 | 04.10.2008
1 Antwort
hey
ss tests sind nie zuverlässig...mach dir keine sorgen wenn der arzt die ss bestätigt hat bist du auch schwanger
katja86
katja86 | 04.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1 SST positiv alle anderen negativ
26.01.2012 | 13 Antworten
Positiv oder negativ?
11.11.2011 | 12 Antworten
3 ss test gemacht 2 negativ 1 positiv
24.06.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen