Absetzen der Pille - Folgen/Schwanger?

Bubbles
Bubbles
02.10.2008 | 3 Antworten
Hallo,

ich habe vor 2 Wochen meine Pille abgesetzt (seit dem Verhütung mit Kondom). Der erste Tag meiner letzten Periode war am 13.09.08. Lt. den im Internet angebotenen Eisprungkalendern (hab verschiedene probiert) war mein Einsprung am 27.09. und am 01.10. (gestern) wäre die Einnistung gewesen - ich weiss, man kann sich darauf nicht sonderlich verlassen, aber: heute habe ich beim Toilettengang einen größeren Schleimbatzen (bräunlich) "abgesondert". Das war´s auch .. kein weiterer Ausfluss/ Schleim. Außerdem habe ich seit vorgestern sporadisch eine Ziehen in den Leisten. Ist eine Schwangerschaft möglich (das Kondom war etwas runtergerutscht und Sperma war bis zum Rand des Kondoms "gekommen") oder kann es vom Absetzen der Pille kommen? Ich mein, der Körper muss sich ja auf die hormonfreie Zeit wieder umstellen. Meinen Tage müsste ich erst nächstes Wochenende wieder bekommen. Kennt das jemand? Bin etwas verwirrt ..

Danke schon mal für eure Antworten.

LG
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
uii...Eisprungkalender...
was ganz gefährliches...da sollen sich schon manche frauf verlassen haben, und dann waren sie schwanger.
racingangel
racingangel | 02.10.2008
2 Antwort
also ich hab einmal die pille
aus gesundheitlichen gründen abgesetzt und hab ewig keine periode bekommen, nur schmierblutungen. lass deinem körper zeit sich an die neue situation zu gewöhnen! ich denke mal, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass du schwanger bist.
Noah2007
Noah2007 | 02.10.2008
1 Antwort
dein körper
muss sich erstmal an die umstellung gewöhnen ...
nacasja
nacasja | 02.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann schwanger nach absetzen der Pille?
22.05.2011 | 11 Antworten
Pille diesen Monat absetzen?
11.03.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen