ich schäm ich schrecklich,bitte nicht auslachen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.09.2008 | 14 Antworten
ich bin in der 10 sw. seit einem monat haben ich starke schmerzen beim stuhlgang und es blutet.
da meine mutter schweren darmkrebs hatte, wurde direkt eine darmspiegelung gemacht ( SEHR "FEINFÜHLIG"-DER ARZT BEHANDELTE MICH WIE EIN TIER; UND ALS ICH ANFING ZU WEINEN; MEINTE ER; ICH SOLLE MICH NICHT SO ANSTELLEN).alles okay, eine darmreizung. da ich schwanger bin, könnte man nichts machen, erst nach der ss. das wäre mai 2009.
sein hinweis-ich solle mich einfach einmal am tag hinsetzen und feste drücken.
ich bin total verzweifelt-habe den ganzen tag schon angst auf toilette zu gehen, wie soll ich das bis mai aushalten?
vielleicht hat einer ja das selbe. oder etwas ähnliches erlebt.
bin fix und alle und bin über jede anwort dankbar
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Stoffwechsel
das bedeutet dass dein Stoffwechsel nicht optimal ist. Gehe zum Artzt. In der Schwangerschaft haben so was viele Frauen. Was auch sicher hilft ist das Combucha Teepilz Getränk. Kommt aus Japan, Man kann es selber machen, info gibt es auch im Internet. Kannst über google finden. Muss nur die Pflanze haben. Er regelt die Verdaung, siet etwas komisch aus abet wirkt, habe schon selbst ausprobiert, schmeckt so wie Apfelwein, enthält aber kein Alkohol, wird aus schwarzem oder grünem Tee gemacht. Er wächst udt teilt sich dann. Ich habe schon mehrere in meiner Umgebung verschenkt.))
Katalin79
Katalin79 | 20.09.2008
13 Antwort
also die aussage das du mal kräftig drücken sollst ist ja total falsch!!
frag doch mal deinen fa der kann dir bestimmt tipps geben wie man den stuhl weich bekommt , so !! und dann wenn du auf kloh sitzt bitte niemals drücken sondern nimm dir einfach mal zeit und dann schaukelst du langsam von vorn nach hinten das hilft ganz gut aber wichtig ist das du dir zeit lässt !! das ist das was wir frauen nämlich häufig nicht machen so wie die männer!! das mit dem drücken ist in der ss deswegen schon nicht gut das wegen dem druck wie dein doc so schön sagte im fortgeschrittenen stadium deiner schwangerschaft deine frucht blase platzen kann!! wie gesagt "kann" das muss nicht zwingend passieren !! und ich würde über diese untersuchung auch mal mit deinem fa sprechen!!! ich wünsch dir alles gute und mach dich nicht verrückt es gibt auch homeopatie und natürliche wege dieses problem wenigstens zu lindern!!! lg monja
monja27
monja27 | 20.09.2008
12 Antwort
arzt
ich war ja beim arzt + darmspiegelung und nchher wars schlimmer als vorher....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2008
11 Antwort
ps..
der kann dir sicher noch was sagen, was hilft..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2008
10 Antwort
ich würde
trotzdem mal zum arzt gehn... meine schwester arbeitet bei einem, der diese magen-und darmspiegelungen macht.. sie sagt immer wieder, dass man wenn sowas ist lieber zum arzt gehen soll!!! bevor es schlimmer wird.so kann man am anfang sicherlich eher was machen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2008
9 Antwort
Milchzucker hilft
Kriegst du in der Apotheke und kannst in der SS bedenkenlos nehmen...kriegen sogar Babies... Viel Erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2008
8 Antwort
ess MÜsli
da haben viele Probleme in der Schwangerschaft - ess Müsli und auch der Tip mit dem warmen Wasser trinken ist gut, oder ein wenig Milchzucker in den Tee oder Kaffe geben - der führt auch ab.....und dann erholt sich auch der Darm wieder.....alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2008
7 Antwort
Darfst du oder nicht?
erstens das muss dir nicht peinlich sein und keiner lacht.....darfst du es nicht machen weil dein arzt es sagte oder willst jetzt keine machen? Ich würde sagen wenn du es darfst, das du es machst, wenn es dir denn auch wirklich hilfst oder du fragst nach einen andeen lösung was man da machen kann....gehst mal zum anderen arzt wenn es sein muss. Sonst musste es aushalten bis Mai. Gute Besserung und alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2008
6 Antwort
tut mir leid
hatte es nicht , aber ich würde noch zu einem anderen Arzt gehen, weil der dir vielleicht einen Tip geben kann.Gibt es nichts pflanzliches, was du auch in der SS nehmen kannst, frag mal nach.LG und hoffe dir kann jemand helfen.
veilchen76
veilchen76 | 20.09.2008
5 Antwort
du arme......
versuch doch einmal am tag ein glycerinzäpfchen die machen den stuhl weicher vielleicht tut es da nicht so weh.....aber bitte lass dir das erst von deinen arzt bestätigen....alles gute für dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2008
4 Antwort
Du Arme...
aber das ist doch kein Grund sich zu schämen... Mein Mann hatte das auch Ihm wurde geraten, mehr ballststoffreiche Sachen zu essen, weil die leicht abführend wirken. Versuch, öfter mal Obst, Gemüse, Vollkorn, Buttermilch und Joghurt zu Dir zu nehmen...dann musst Du nicht so drücken und es tut dann nicht mehr so weh. Wünsche Dir gute Besserung
humstibumsti
humstibumsti | 20.09.2008
3 Antwort
Lactose macht den Stuhl weicher
hatte auch immer solche Quälerei auf dem klo dann habe ich mir bifiteral geholt das ist ein Lactose saft und schwupp hatte ich keine probleme mehr PS. Es ist kein Abführmittel, keine Angst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2008
2 Antwort
Blöde Ärzte.....
Versuche es mit viel Obst und ganz viel trinken so das deine Verdauung in Gang kommt Pflaumensaft hat mir geholfen alles Liebe für dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2008
1 Antwort
hy
hatte auch probs mit meinem stuhlgang habe morgens auf nüchteren Magen ein glaß lauwarmes Wasser getrunken dann ging es besser. probier es einfach mal aus villeicht hilft es dir je. viel glück
HappyMum23
HappyMum23 | 20.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bin so schrecklich nervös.
25.07.2012 | 5 Antworten
helft mir mal bitte
30.06.2012 | 14 Antworten
eure meinung bitte
29.06.2012 | 12 Antworten
Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading