bitte um schnelle antwort

FannyB
FannyB
17.09.2008 | 14 Antworten
hallo liebe mamas. ich habe eine kleine frage.

eine freundin von mir hat vor ca 4 monaten in der 7. Woche ein kind veloren und nun ist sie wieder schwanger in der 5. Woche.
sie hat natürlich angst das sie es wieder verlieren könnte.
gestern hat sie mir gesagt das sie und ihr mann die gleiche blutgruppe haben.
und ich habe irgendwo mal gehört, das wenn beide die gleiche Blutgruppe haben das es dann fast unmöglich ist ein kind zu bekommen.

wollte mal wissen ob das wirklich stimmt oder ob das nur so eine horrortheorie ist.

Liebe Grüße
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
...
Hätt noch nie was davon gehört! Oder hast du schon mal was von Pärchen mit Kinderwunsch gehört die erstmals ihr Blutgruppe vergleichen können? Mein Mann und ich haben auch die selbe -> Kind 2 ist unterwegs
Sonnenblume7780
Sonnenblume7780 | 17.09.2008
13 Antwort
hallte das
auch für totalen quatsch. hab selbst die schlimme erfahrung einer fehlgeburt gemacht und mein mann und ich haben nicht die selbe blutgruppe. das hat rein gar nichts damit zu tun! im moment bin ich in der 32. ssw und zuversichtlich, dass diesmal alles gut geht :-) hab allerdings auch eine rhesusspritze bekommen, da ich rhesus negativ bin. das ist nach der ersten schwangerschaft bei einer rhesusnegativen frau üblich, egal was der mann hat, da wird kein risiko eingegangen wünsche deiner freundin alles alles gute!
Paulisa246
Paulisa246 | 17.09.2008
12 Antwort
Quatsch
Das stimmt nicht. Nur wenn die Mutter Rhesusfaktor negativ und der Vater positiv ist, dann gibts eine Spritze. Das untersuchen die aber beim FA.
Schietbüddel
Schietbüddel | 17.09.2008
11 Antwort
..............
mhmmm also ich habe 3 gesunde mädels und mein mann und ich haben exakt dieselbe blutgruppe auch mit den untergrade also ich glaube nicht das es was damit zu tun hat
tascha78
tascha78 | 17.09.2008
10 Antwort
hallo
man darf positiv und negativ haben aber nicht beides positiv oder negativ genau weiss ich es aber nicht so habe ich es gehoert frag mal dein frauenarzt der kann weiter helfen
Decker
Decker | 17.09.2008
9 Antwort
vielleicht hilft das - sind Infos dazu.
http://www.blutgruppe.info/index.htm
MD125
MD125 | 17.09.2008
8 Antwort
hy
hallo also ehrlich? ich habe drei wundervolle mädchen und alle gesund und munter und mein mann und ich habe exakt die gleiche blutgruppe! das liegt net an der blutgruppe es liegt einfach daran das in den ersten drei monaten das risiko hoch ist ein kind zu verlieren einfach so gut wie möglich schonen bis zur 12. woche wenn deine freundin die überstanden hat dann kann auch fast nix mehr passieren ausser der arzt stellt ne risikoschwangerschaft fest aber das entscheidet der arzt
melli85
melli85 | 17.09.2008
7 Antwort
Mein Freund
und ich haben auch die gleiche Blutgruppe und haben trotzdem eine gesunde Tochter.
FranziF
FranziF | 17.09.2008
6 Antwort
Das ist nur eine horrortheorie
Man sollte sich nur Sorgen machen wenn man nicht den selben Rhesusfaktor hat. Es ist schwierig ein Kind zu bekommen wenn der Mann + hat und die Frau -. Sie soll sich keine Sorgen darum machen. Sie wird sich schon genug Sorgen machen
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 17.09.2008
5 Antwort
Hallo
Meine Eltern hatten so weit ich weiß auch die gleiche Blutgruppe...
MD125
MD125 | 17.09.2008
4 Antwort
das stimmt nicht
es gibt ja viele paar die die gleiche blutgruppe haben. wenn man jemand kennenlernt fragt man ja nciht nach der blutgruppe und sucht sich dann jemand anderen. SOwas hab ich nóch nicht gehört. Ich drück deiner Freundin die Daumen das alles gut geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
3 Antwort
Also mein Mann und ich
haben auch die selbe und hatten keine Probleme ...meine Zwillinge sind 17 Monate alt..also ich glaub es nich
Carina82
Carina82 | 17.09.2008
2 Antwort
Wüßt ich jetzt nicht
aber das wird doch vom Arzt abgeklärt, wenn nicht soll Deine Freundin das doch einfach mal fragen wegen den Blutgruppen
lieschenmüller
lieschenmüller | 17.09.2008
1 Antwort
...
Mein Mann und ich haben auch die gleiche Blutgruppe und wir bekommen bald unser 2. Baby!!!
beate1981
beate1981 | 17.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

BITTE ANTWORT!ins KH?nochmal?!
09.05.2012 | 18 Antworten
DRINGEND! Bitte um Antwort Schwanger?!?
10.04.2012 | 5 Antworten
kalter schweiß SCHNELLE HILFE bitte
13.03.2012 | 22 Antworten
Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen