Traurig

Babylove87
Babylove87
03.09.2008 | 13 Antworten
Hey mädels wollte mal wissen ob ihr erfahrung damit habt, muss seit gestern wehenhemmer nehmen und bin heut den ganzen Tag so traurig.Kann das von den tabletten kommen?
Ich hab schon den ganzen tag das Gefühl ich bin mittlerweile so unnütz geworden, kann meine ausbildung wahrscheinlich nicht beenden, muss den ganzen tag schonen das heißt eigentlich sogut wie gar nix machen.
ich lieg nur daheim rum und mach mir sorgen um mein Baby und fühl mich so überflüssig weil ich nichts machen kann (traurig)
Ich bin erst in der 26+2ssw und wenn das so weiter geht, werd ich verrückt.
welche erfahrungen habt ihr gemacht und wie seid ihr damit umgegangen oder geht damit um?
Habt ihr ein Tipp für mich wie es leichter zu tragen ist?

LG (help)
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
10 wo im KH wegen vorzeitiger mit zwillingen.....durchhalten !!!
hallo, ich habe mich bereits ender der 19. wo ins kh eingeliefert und habe auch wehenhämmende mittel nehmen müssen. deine symptome sind aber eher von den schwankenden emotionen in der ss. sei beruhigt das wird sich ändern. ich habe mich von tag zu tag gelegen. immer wieder gehofft nach hause zu können. nach 2 wo hab ich eingesehen, dass das wohl nichts wird. irgendwie habe ich die zeit auch genossen, klingt blöd, aber so war es. ich konnte viel nachdenken, mit meinen mädels im bauch reden und einfach nur für uns dasein, ohne das ein chef, ein mann oder irgendwer aus der familie was wollte. besuche waren natürlich schön, aber die zeit zu 3 im kh bedeutet mir trotz des ganzen unschönen umstandes und der etwas anderen schwangerschaftszeit sehr sehr viel. genieße diese etwas andere zeit und schreibe das auf was du denkst und fühlst. das wird dir jetzt sehr helfen und später eine schöne erinnerung sein. eine zwillingsmami aus berlin............
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008
12 Antwort
hallo
hallo das problem hatte ich auch aber bei mir war das der ganze stress auf der arbeit bin dann zum arzt gegangen weil es mir so schlecht ging auf der arbeit konnte kaum aufstehen und laufen weil ich schon vorwehen hatte so war ich dann ab der 26 ssw krankgeschrieben und das tat mir richtig gut musste auch viel liegen und ausruhen wobei ich ein 2 jahrigen sohn habe der auch immer auf trab war aber es ging man findet immer ein weg wenn du noch kein kind hast ruh dich echt aus und höre auf dein körper das ist sehr wichtig ich muste das auch erst lernen auch wenn es nicht leicht ist man hat ja immer noch den druck hat und mein 2 sohn kam eine woche vor den errechneten termin also ich drücke dir die daumen und denke dran deine gesundheit und das kind gehen vor lg
Deniz-Can
Deniz-Can | 03.09.2008
11 Antwort
Hallo
es muss nicht unbedingt von den Tabletten kommen, die Hormone schwanken auch sehr in der Schwangerschaft. MAn fühlt sich mal super, mal traurig, mal nicht gebraucht usw. Bedenke aber dabei immer: Du bist nicht unnütz! Du trägst ein Kind in Dir, und das erfordert sehr viel Kraft und Energie. Ich wünsche Dir für die weitere SS und die Geburt alles Gute.
Chica78
Chica78 | 03.09.2008
10 Antwort
Direkt kenne ich das nicht
meine Kleine lag nur schon sehr früh sehr tief und ich musste mich schonen. Nach einem Streit mit meinem Chef hatte ich auch Wehen kam aber so davon. Nur ich kenne das Gefühl wenn man sich schonen muss. Da kreisen die Gedanken nur um das Baby und was passieren kann.... vielleicht ist es auch die viele ZEit und nicht die Tabletten? bei mir war es so..... habe mir dann Puzzel und Bücher etc. gekauft und abgelenkt Alles Gute
neferety
neferety | 03.09.2008
9 Antwort
ja kenn ich
bei mir wars sogar sooo schlimm, das ich immer ab und zu sogar fruchtwasser verlohren hab.durchhalten, und geniese es wenn dich mal jemand verwöhnt
gumgum
gumgum | 03.09.2008
8 Antwort
wehenhemmer
hallo, das tut mir leid für dich. mir gings ähnlich, aber denk immer dran du tust es für dein würmchen, jeder tag zählt den es bei dir im bauch verbringt. wenn du reden willst kannst mich gern anschreiben...viel kraft und durchhaltevermögen wünsch ich dir.
celsop
celsop | 03.09.2008
7 Antwort
Nicht traurig sein...
du bist doch nicht unnütz. Schau mal, dein Kleines braucht dich soooo sehr. Du musst dich schonen, damit du "es" gut versorgen und "ausbrüten" kannst. Also tust du das beste, was eine Frau tun kann: du bist schwanger und kümmerst dich um dein Baby. Ich finde das spitze. Ich musste auch mehrere Wochen WH nehmen, erst per Infusion, dann als Tabletten. Habe mich damit eigentlich nicht ungut gefühlt. Und wenn es dich beruhigt: ich hab nach 3 Wochen die WH selbst und eigenverantwortlich abgesetzt. Dann hat sich überhaupt nix mehr getan mit WEhen und Muttermund und ich hab - wie vorher geplant - in 36+6 nen KS bekommen und habe heute zwei gesunde Mädels. Alles Gute für dich, Charlotte
Charlotte77
Charlotte77 | 03.09.2008
6 Antwort
Sorry
Das tut mir echt leid. Hab leider auch keine Erfahrungen damit gemacht, aber kopf hoch, das wird schon. Ist es deine erste Schwangerschaft? Ich hab zwei Söhne. Wünsch dir echt das allerbeste für dich und dein kind. Kopf hoch!
CarinaOduaro
CarinaOduaro | 03.09.2008
5 Antwort
Tus deinem Kind zuliebe!
Ich bin dreieinhalb Wochen gelegen mit Wehenhemmer im KH. Und er kam dann in der 35. Woche gesund und munter auf die Welt. Mann schafft so viel. Ich drück dich mal und denk an dich! Wir Frauen sind doch stark, wir schaffen so viel wovon wir gar nicht wissen, dass wir es können!
mati01
mati01 | 03.09.2008
4 Antwort
huhu
du musst einfach viel darüber reden , das hat mir sehr gut geholfen , und du bist auch nicht unnützt das ist doch quatsch rede dir das nicht ein .... kopf hoch das wird schon wieder
Wonder-86
Wonder-86 | 03.09.2008
3 Antwort
......
solche nebenwirkungen hatte ich nie... und musste die eigentlich in jeder schwangerschaft nehmen... was ich hatte am anfang nur jedes mal herzklopfen wie blöd ..und war am zittern..was sich aber nach ein paar tagen gelegt hat... entspann dich.. und schone dich wirklich ...der nächste weg ist ins krankenhaus und du wirst an den tropf gehängt um die wehen zu hemmen... dann doch lieber zu hause ;-) lg tina
Zoey
Zoey | 03.09.2008
2 Antwort
hallo
ich bin 30+5 und mache auch seit einer woche eine wehen therapie und mirgeht es nicht anders das sind die hormone und die tabletten sowas kann vorkommen sagt mein arzt einfach ans baby denken und wie schön es wird den das baby merkt die traurigkeit
wooky82
wooky82 | 03.09.2008
1 Antwort
!!!!
einen tip habe ich leider nicht weil ich es bei meinen beiden ss nicht hatte aber ich wünsche dir alles alles gute und viel kraft das alles so läuft wie du es dir vorstellst
19Mama83
19Mama83 | 03.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Traurig über meine Brüste
03.03.2010 | 7 Antworten
Bin traurig Junior soll Brille bekommen
14.10.2009 | 4 Antworten
Bin traurig Junior soll Brille bekommen
14.10.2009 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen