In der Nacht durch die Übelkeit aufgewacht,

alinkaaa1
alinkaaa1
23.08.2008 | 1 Antwort
heute bin ich sogar nachts wach geworden, da mir total schlecht war. Hab dann was getrunken und es wurde noch schlimmer.

Aber spucken musste ich net, ..bestimmt wenn ich was gegessen hätte.

Ist das normal?Langsam hab ich Angst, dass ich austrockne!
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
lege Dir auch in der Nacht etwas zum knabbern neben das Bett
Zwieback, Kekse, Reiswaffeln ...irgendwas leicht verdauliches. Dazu Wasser oder Tee, das regt den Kreislauf und Deinen Magen an ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann lässt die Übelkeit nach?
16.09.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen