Das blinde Par bei Mein Baby

malvina
malvina
15.11.2007 | 14 Antworten
Mädels, habt ihr das auch gesehen? Bei Mein Baby war heute ein blindes Paar, dass ein Baby bekommen hat.. Wie rührend sie sich um das Baby kümmern, und den Alltag meistern, wobei die beiden beide blind sind! Ich habe sogar geweint .. ich fand das soo rührend..
Und ich mache mir noch Sorgen, wie ich alles hibekommen soll wenn mein Baby da ist .. also, wenn es die beiden schaffen, blind sich ums haushalt und Baby zu kümmern, dann schaft das auch derjenige der sehen kann..hatte früher Angst, ich könnte es alleine nicht schaffen, da mein Mann so viel arbeitet .. aber jetzt denke ich ganz anders darüber..
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
solo-mami
ich bin total deiner meinung..... es gibt eltern , die können sehen und all das, aber sie vernachlässigen die kinder!!! ständig hört man da ein kind verhunger...hier vor misshandlungen gestorben. aber ich habe noch nie gelesen oder gehört dass es kinder von blinden eltern, oder körperlich gehinderten eltern sind, es waren alles die kinder menschen.....
malvina
malvina | 15.11.2007
13 Antwort
mein baby
naja die floge habe ich schon 3 - 4 mal gesehen weil rtl die wiederholung schon oft gezeigt hatte, muss jeder selber wissen!!!
mami07
mami07 | 15.11.2007
12 Antwort
WIEDERHOLUNG
sind das alle die hab ich damals in meiner schwangerschaft schon gesehen
Taylor7
Taylor7 | 15.11.2007
11 Antwort
Also wenn man die Sendung verfolgt hat
dann hat man gesehen, dass die beiden super dolle liebevoll sind. Und vielleicht verantwortungsbeusster als manch sehnde Eltern. Sie sind sich sehr wohl ihrer Situation bewusst. Und als sie gestern gezeigt haben, wie der Arzt im KH die U2 gemacht hat, da hat der keine Mann geweint, da hat die Mama die Hand an seinen Kopf getan um ihn zu streicheln.... Da hat man NICHTS gemerkt das sie nicht sieht, sie hat instinktiv direkt das Köpfchen gefunden und ihn gestreichelt. Ich habe hier gesessen und geweint so rührend fand ich das.
tinkerbell
tinkerbell | 15.11.2007
10 Antwort
@ zwergi
Ja, aber sie tun es doch auch selbst!!! Die Rollis kümmern sich um ihre Kinder und gewinnen nebenbei einen tanzwettbewerb. Die Armlosen wickeln und füttern ihre Kinder mit den Füßen und malen nebenbei noch richtig tolle Gemälde Und auch die Blinden Eltern werden es schaffen ihren Nachwuchs auf den Ernst im Leben vorzubereiten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2007
9 Antwort
mag ja sein
aber man möchte doch auch selbstständig und nicht immer auf andere angewiesen sein....ich meine, wie soll z.B eine frau ihne arme und beine ein kind wickeln oder so? es müsste doch immer jemand da sein der sich um das kind kümmert. und das ist doch nicht der sinn. man möchte das doch gerne selbst alles tun. wenn sie kinder kriegen wollen, bitte. jeder sieht das anders. aber ich find das meiner meinung nach nicht gut....
Zwergi
Zwergi | 15.11.2007
8 Antwort
@ zwergi
Ich habe den beitrag nicht gesehen, aber ich kann mir vorstellen das A) eine Person da ist, die ständig nach dem Rechten sieht und B) das die wohnung absolut kindersicher ist. Warum sollte dieser Frau das Mutter-Sein verboten werden, nur weil sie einen Geburtsfehler hat??? Behinderte Eltern - fast noch ein Tabuthema - kümmern sich meist sehr liebevoll und gewissenhaft um Ihren Nachwuchs. Besser als so manch gesunde Eltern LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2007
7 Antwort
blinde
ja das denke ich....ist zwar tarurig aber wie sollen sie sich denn richtig gut um das kind kümmern können....wenn etwas schlimmes passiert oder so...was ist dann? weiß nicht...bin nicht dafür.....
Zwergi
Zwergi | 15.11.2007
6 Antwort
Finde die
Begründung "Blinde sollten keine Kinder bekommen" auch zu radikal. Lieber blind und liebevoll als sehend und brutal. Nur als Beispiel. Außerdem, wer sagt denn, dass sie blind bleiben, die Medizin macht doch ständig Fortschritte... Selbst wenn nicht, wenn man sich selbst super versorgen kann, kann man mit etwas unterstützung auch sicherlich ein Baby versorgen. Ich habe manche sachen auch fast blind, nämlich im Halbschlaf gemacht ;) Eigentlich geht alles, wenn man es wirklich erreichen will!
Frosty
Frosty | 15.11.2007
5 Antwort
@ zwergi
WARUM??? Dann sollten Frauen, die keine Arme oder Beine haben auch keine Kinder bekommen??? Ist etwas engstirnig diesmal Deine Denkweise... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2007
4 Antwort
Wiederhohlung ...
... das hab ich schonmal vor einer Weile gesehen! Fand das echt krass! Aber - warum sollten sie auch kein Kind bekommen? sie scheinen ja super mit sich & ihrer Umwelt zurecht zu kommen! ... ich glaube, dass auf Kinder sowie auf Elternseite da wirklcih ein RIESEN Vertrauen entsteht ... ist aber auch schwer für ein gesundes Kind wenn es älter ist denke ich ...
chococrossie
chococrossie | 15.11.2007
3 Antwort
blind...
sorry aber ich finde nicht das blinde kinder bekommen sollten...sie können sich doch nie so kümmern wie jemand der sehen kann....
Zwergi
Zwergi | 15.11.2007
2 Antwort
klasse!
ich fand das auch wahnsinnig beeidruckend! gibt wahrscheinlich nicht viele die den mut hätten!!!!
janineoeder
janineoeder | 15.11.2007
1 Antwort
er war fast blind
er konnte noch schatten und umrisse sehen, aber hut ab wie die beiden das schaffen
tinchris
tinchris | 15.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Baby zahnt! Oh Himmel meine Nerven!
29.08.2011 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen