Schwimmen gehen in 30 Schwangerschaftswoche

sunshinepower
sunshinepower
27.01.2008 | 5 Antworten
Hallo,
wollte euch mal um Meinung fragen, ob man in der 30. Woche noch schwimmen gehen kann in der therme?
Es handelt sich um eine Soletherme, ist das was bedenkliches dran - wegen dem salzgehalt oder der hoehe der temperatur?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo,
ich habe da nachgefragt bei einer Hebamme, die sagte bis 7 wochen vor der Geburt kein problem, aber nur sollte man alle 20 min mal raus gehn aus dem wasser. ich habe mich daran nicht wirklich gehalten, die Zeit verging zu schnell! Und wen man nur mehr 7 wochn hat sollte man es meiden wegen einige Bakterien! glg Petra
Petra198787
Petra198787 | 27.01.2008
4 Antwort
Schwimmen in der Schwangerschaft
Dem spricht eigendlich gar nix dagegen ... Der Salzgehalt ist wurscht - Du trinkst es ja nicht :o), nur mit der Temperatur solltest Du vorsichtig sei, da sie den Kreislauf anregen tut und eventuell auch belasten kann. Ansonsten wenig Brustschwimmen und mehr Rückenschwimmen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.01.2008
3 Antwort
ich war bzw wollte
schwimmen gehen habe mich aber nicht getraut ins wasser zu gehen wegen den anderen leuten und den ganzen jugentlichen ich hatte angst dass mir jemand in den Bauch tritt
palle1479
palle1479 | 27.01.2008
2 Antwort
also ich...
war noch bis zur 38. woche beim schwangeren schwimmen... solange es dir gut dabei geht ist alles okey
mami-papi-2007
mami-papi-2007 | 27.01.2008
1 Antwort
***************
spricht normal nichts dagegen , ich geh auch schwimmen obwohl ich normal strengste bettruhe habe. aber das mach ich nur weil meine befunde sich verbessert haben
Kleines87
Kleines87 | 27.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwimmen gehen während ss : )
23.02.2011 | 6 Antworten
wann geht das baby schwimmen los?
26.10.2010 | 10 Antworten
Mit offenen MuMu schwimmen gehen?
09.07.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen