kann Sex kann wehen auslösen?

darkmoon82
darkmoon82
07.07.2008 | 9 Antworten
hallo hätte mal an alle eine frage die mit sex die wehen eingeleitet haben und bei denen es funktioniert hat .. bin jetzt in der 39.woche und teste auch gerade alles aus .. wie lange kann es dauern bis sich die wehen nach dem sex einstellten?danke für eure antworten.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
schau ins magazin
da habe ich einen längeren beitrag zum thema geschrieben: http://www.mamiweb.de/magazin/2/2001/0/0/0/wann-geht-es-endlich-los-foerdert-sex-wirklich-die-wehen-.html anbei ein zitat: "...Grund dafür sollte die Tatsache sein, dass die Ejakulation des Mannes das Hormon Prostaglandin enthält. Prostaglandin macht den Muttermund weich und bereitet ihn auf Kontraktionen vor. Zwar lässt sich im Ejakulat dieses Hormon tatsächlich nachweisen – aber die Menge ist so gering, dass sie sicher nicht wehenwirksam ist. Die jahrelange Theorie dass Sex Wehen auslöst scheint also widerlegt zu sein. Doch viele Frauen berichten in der Schwangerschaft davon, dass sie nach dem Geschlechtsverkehr Wehen bekommen – auch wenn diese nicht die muttermundwirksame „richtige“ Geburtswehen sind und auch wenn diese werdende Mütter zwar bereits im letzten Schwangerschaftsdrittel aber noch lange nicht am Ende ihrer Schwangerschaft sind. Der Grund dafür ist aber trotzdem nicht das Prostaglandin, sondern der Ablauf des Orgasmus. Am sexuellen Höhepunkt finden kleinere Gebärmutterkontraktionen statt, die die Gebärmutter bei Schwangeren zu weiteren Kontraktionen animieren können. Ist die Gebärmutter, bzw. der Muttermund für die Geburt noch unreif, führt dies eventuell zu Übungswehen . Falls die Gebärmutter aber bereits reif ist, können die Geburtswehen ausgelöst werden." lg, mameha
mameha
mameha | 07.07.2008
8 Antwort
also ich hatte kurz wehen. aber nicht so stark
das sich mein mumu öffnete. ich wurde in der 41+2 ssw eigeleitet. also die geburt. es stimmt schon das hat mir mein FA auch bestätigt. nur bei mir hats nicht geholfen. lg schnattchen
schnattchen1706
schnattchen1706 | 07.07.2008
7 Antwort
sicherlich
enthält gerade sperma wehenfördernde stoffe, jedoch muss der körper ohnehin bereit sein für die geburt, sonst bringt das leider gar nix!
Pimpernelle
Pimpernelle | 07.07.2008
6 Antwort
hormon prostaglandin oder so
sind im sperma enthalten und das soll den mumu reifen lassne. ich bekomme morgen mit gel eingeleitet und da is auch dieses hormon drinne. lg alles andere hilft nicht
nancygeheeb
nancygeheeb | 07.07.2008
5 Antwort
:-) bei
mir hat leider gar nichts geholfen...weder sex, rizinusöl, heisse bäder bzw. 1 glas rotwein am abend...bei mir wurde die geburt nach 2 wochen verspätung eingeleitet. aber bei jedem ist es anders. viel glück!
mandyhandy
mandyhandy | 07.07.2008
4 Antwort
@ aurelie 81
das ist prostaglandin damit werden wehen auch KH ausgelöst!!!
ich85
ich85 | 07.07.2008
3 Antwort
also...
... bei mir hat Sex zwar nicht die wehen eingeleitet aber, es hat bewirkt das sich der mumu 1cm geöffnet hat und somit hatte ich dann glück das es bei der eigentlichen Einleitung am folgetag schnell und gut voran ging!!!! viel spaß beim einleiten ;-)
ich85
ich85 | 07.07.2008
2 Antwort
Sex = Wehen
Sex sol zwar Wehen fördern, aber wie lange das geht, keine Ahnung. Aber irgendwelche Stoffe im Sperma sollen das auslösen.
aurelie81
aurelie81 | 07.07.2008
1 Antwort
Funktioniert nicht!
also bei mir hat es nicht funktioniert.. wir haben echt alles ausprobiert.. aber ich bin jetzt auch der Meinung- die kleinen kommen dann wann sie wollen und nicht wann wir wollen..
tillelias
tillelias | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wehen auslösen bzw vorantreiben?
11.06.2012 | 17 Antworten
Bei wem hat es geholfen?
09.04.2012 | 30 Antworten
Wie habt ihr wehen ausgelöst?
12.10.2010 | 14 Antworten
Wehen auslösen
06.10.2010 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen