hab angst in den ersten 3 monaten

nici085
nici085
07.07.2008 | 5 Antworten
bin jetzt in der 9 ssw und man liest ja so gewisse sachen, wegen fehlgeburten! es ist so komisch, weil man ja in der 9 ssw noch nichts spĂŒrt das man schwanger ist! hatte am anfang extreme brustschmerzen und ein ziehen im unterleib (lt FA dehnen sich die MutterbĂ€nder), das ist jetzt mittlerweile nicht mehr so stark! muss halt dauern aufs klo! hat wer die gleichen erfahrungen gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Die Angst ist völlig normal
Ich denke, damit hat jeder mal mehr oder weniger zu tun. Aber eines kann ich Dir aus Erfahrung sagen, wenn mit deinem Baby was nicht stimmen sollte oder es zu einer Fehlgeburt kommen sollte, was ich Dir nicht wĂŒnsche, dann merkst Du das sehr schnell. Ich habe bei allen 4 Fehlgeburten sehr schnell gemerkt, dass was nicht stimmt. Nicht nur dass man das körperlich merkt, nein man hat es auch im GefĂŒhl. Es gibt Zeiten, das ziehen die MutterbĂ€nder mal mehr und mal weniger. Mach Dich da nicht verrĂŒckt und wenn Du das GefĂŒhl hast, etwas stimmt nicht, dann geh zu Deinem Arzt. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Ich drĂŒcke Dir ganz dolle die Daumen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2008
4 Antwort
Danke
Danke fĂŒr eure Antworten! Ich rede mir halt ein, wenn irgendetwas im bauch nicht stimmen sollte, mĂŒsste ich ja ihrgendwelche anzeichen, zb wie schmerzen, blutungen, ausfluss usw haben, Oder???
nici085
nici085 | 07.07.2008
3 Antwort
Hallo
ja, ich habe mir die gleichen Gedanken gemacht. Ich glaube es ist ganz normal und es geht bestimmt fast jeder Frau so da bin ich mir ganz sicher. Aber ich kann Dir sagen, daß es völlig unbegrĂŒndet war. Mittlerweile bin ich in der 29. SSW und alles ist in Ordnung. Ganz ehrlich, es ist ganz normal das Du dir Gedanken machst. Mein Tipp an Dich. Lese nicht zuviel und lasse Dir nicht soviel einreden. Höre einfach auf dein Körper bzw. BauchgefĂŒhl. Das hat mir am besten geholfen. Wirst sehen, es wird alles gut! Alles liebe fĂŒr Dich und eine schöne Schwangerschaft.
Schnucki_XX
Schnucki_XX | 07.07.2008
2 Antwort
angst
oh ja die hatte ich auch.aber wie.das hat sich aber nach einer zeit gelegt.mach dich nur nicht verrĂŒckt.das ziehen und die brust schmerzen hatte ich auch so stark manchmal das ich kaum laufen konnte.ĂŒbelkeit und erbrechen hatte ich gott sei dank ĂŒberhaupt nicht.meine zwillis sind jetzt 7 monate alt und kern gesund.lg britta und ich wĂŒnsche dir eine wunderschöne schwangerschaft genieße diese zeit sie ist wunderbar aber auch anstrengend.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2008
1 Antwort
war bei mir
auch so und jetzt in der 2. ss ist das bei mir auch
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

langsam bekomm ich doch Angst
11.07.2012 | 15 Antworten
Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten
Legt sich die Angst wieder?
20.10.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading