Nicht noch eine Fehlgeburt :-(

Darya
Darya
11.12.2011 | 7 Antworten
Hallo
Habe am 3.12 mein schleimpropf verlorren und habe mir nicht dabei gedacht weil meine Hebamme mir sagte das es normal wäre Ausfluss zu haben aber anscheint hat sie mich nicht verstanden...
Denn am 6.12 hatte ich mein Termin beim Frauenarzt der feststellte das mein Muttermund sich auf ca. 3 cm geöffnet hat.
Ich wurde vom Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht dort wurde ich nochmal untersucht:
Muttermund 3cm offen
Teil der Fruchtblase hängt bisschen raus
Blutabnahne hat ergeben leichte entzündungswerte die aber noch heute ok wären
Abstriche wurde auch gemacht und da kam raus das sich ein Keim befindet
Das heißt ich bekomme keine Not cerclage das das Risiko zu hoch ist
Fruchtblase ist Gott sei dank zu und soll auch so bleiben lieber Gott
Ich hab so eine angst hab im Juni 2011 eine Fehlgeburt in der 22+0 gehabt :-((
Habt ihr auch sowas erlebt ?
Was sagt ihr dazu???
Ich bekomme Antibiotikum wegen den leichten entzündungswerten wehen hab ich nicht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Bin noch im Krankenhaus und muss auch erstmal bleiben das stört mich auch nicht hab ein Einzelzimmer Bin heute in der 22+1 ssw Und die Ärzte machen mir nicht so viel Hoffnung leider weil jederzeit die fruchtblase platzen kann bzw meine blutwerte steigen können aber noch ist alles ok Gott sei dank Die Ärzte wollten mir am 6.12 schon das Kind rausholen also die ss beenden ich war strikt da gegen
Darya
Darya | 11.12.2011
6 Antwort
@MamaOkt2010 danke schön bin noch im Krankenhaus und heute 22+1
Darya
Darya | 11.12.2011
5 Antwort
Ich drücke dir ganz feste die Daumen das du kein Baby nicht verlierst.... Welche SSW bist du denn? Bist du denn noch im Krankenhaus oder wieder zu Hause??? Alles, alles Gute...
MamaOkt2010
MamaOkt2010 | 11.12.2011
4 Antwort
in welcher woche bist du denn jetzt???
Twinnymama
Twinnymama | 11.12.2011
3 Antwort
Wie weit bist Du denn? Drück die Daumen.
SrSteffi
SrSteffi | 11.12.2011
2 Antwort
ich drücke dir auch fest die daumen das alles gut geht. wie weit bist du denn????
AugustMama2011
AugustMama2011 | 11.12.2011
1 Antwort
Sei erst mal gaaanz lieb gedrückt. Ich hoffe ganz fest das du dein Baby behalten kannst!!! Was sagen den die Ärzte, wie schätzen die denn das Risiko einer FG ein? Bist du wieder zu Hause??
Wautzi
Wautzi | 11.12.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sex nach einer Fehlgeburt
21.12.2007 | 2 Antworten
Eisprung nach Fehlgeburt
14.12.2007 | 5 Antworten
gesundes Kind nach 2 Fehlgeburten?
13.12.2007 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading