Verkürzter Muttermund

Knuddelbaer5
Knuddelbaer5
16.08.2011 | 8 Antworten
Hi
hab mal wieder ne Frage war letzte Woche beim Gyn zur Vorsorge und der sagte Muttermund zu kurz ab in dir Klinik war ich auch da aber der Befund stabil ist und keine Wehen oder Blutungen sind durfte ich wieder nach Hause.bin jetzt in der 32+5 und nehme 3mal Magnesium mit je 150mg strenge Bettruhe und mache mir gedanken wegen Frühgeburt und so mein Muttermund hat so ca. zwischen 2, 0 bis gestern oh Wunder 2, 7 cm..kennt das jemand von euch und wie hat es sich entwickelt???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@oktoberbaby12
ich kann dich sehr gut verstehen es ist echt nervend die ganze zeit zu liegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2011
7 Antwort
Du Arme :-(
Hallo, bin gerade in der gleichen Situation, bin in der 31. Woche und letzten Montag war bei der Vorsorgeuntersuchung noch alles gut. Bin die Woche noch ganz normal zur Arbeit, Samstag hatte ich Bauchschmerzen und bin zum Bereitschaftsarzt, auf einmal war der Gebärmutterhals verkürzt bis auf 2, 4 cm mit Trichterbildung. Jetzt ist Bettruhe angesagt, gestern nochmal zum Frauenarzt und es waren nur noch 1, 8 cm. Ich habe auch wahnsinnige Angst vor einer Frühgeburt :-( Und das Liegen ist nervig... Liebe Grüße
oktoberbaby12
oktoberbaby12 | 17.08.2011
6 Antwort
hallo
ich hatte das jetzt in der ss musste aber nit ins kh musste mich auch schonen bis zur 35ten woche. er ist konstant da stehengeblieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2011
5 Antwort
Meine Kollegin und eine Bekannte
hatten es auch, mussten sich beide ab der 31./32. SSW schonen und siehe da, beide haben fast 1 Woche übertragen.....
JonahElia
JonahElia | 16.08.2011
4 Antwort
........
In meiner letzten SS war der Gbmh in der 26.SSW auf 0, 5cm verkürzt. Nach vier Wochen in der Klinik war er dann wenigstens wieder 1cm lang und ich konnte heim. In der 34.SSW ist die Blase gesprungen und in der 35.SSW kam mein Sohn dann.
Noobsy
Noobsy | 16.08.2011
3 Antwort
was meinst jetzt
muttermund oder gebärmutterhals??? weil normal kann sihc nur der GMH verkürzen und danach geht der MUMU auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2011
2 Antwort
ich hatte beim kleinen in der 34.ssw
vorzeitige wehen mit geburtsfortschritt...gebärmutterhals komplett weg, muttermund 3 cm auf ich bekam im kh die lungenreife und für daheim magnesium...sollte mich schonen...das habe ich aber so gut wie gar nicht gemacht/gekonnt da ich noch den großen der kleine ließ sich noch ganze 4 wochen zeit...in der 38.ssw kam er dann spontan und kerngesund auf die welt:-9 lg
Maxi2506
Maxi2506 | 16.08.2011
1 Antwort
Hatte ih auch
sollte auch gleich eingewiesen werden ins KH...aber da hatte ich genau dann eh 2 Wochen Urlaub und durfte somit Heim aber auch volle Ruhe und durfte nix machen musst ich meinem FA schwören... Bei mir hat es sich wieder erholt und ich durfte nach den zwei Wochen Urlaub auch noch meine letzten 2 Wochen arbeiten gehen...alles mit RUhe und Vorsicht...aber wir haben es bis zum ET geschafft kam nicht zu früh.... Habe viel liegen müssen!!! DAUMEN DRÜCK!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 16.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

verkürzter gebärmutterhals
04.10.2011 | 1 Antwort
35 SSW und verkürzter muttermund?
17.06.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading