35+3 SSW und geburtsbereiter Befund

Niesebiese
Niesebiese
07.02.2011 | 9 Antworten
hallo ihr lieben ich kämpfe ja schon seit Wochen mit vorzeitigen Wehen rum.

Heute morgen war ich zur VU und mein FA stellte mit erstaunen einen verstrichenen Mumu fest der weich und fingerdurchlässig ist und sagte geburtsbereiter Befund.

Was denkt ihr? Soll ich auf Wehen warten oder ins KH fahren.

Der kleine soll eigentlich am 3.3. per Kaiserschnitt zur Welt kommen.
Soll man trotzdem auf Wehen warten? Oder ist es besser das das Kind geholt wird?
Er wiegt laut Arzt 2850 Gramm und ist 47 cm groß.

Lungenreife habe ich vor 2 Wochen bekommen.

Bitte um eure Meinungen und Erfahrungen.
Meine Hebi meint Wehen hätte er ja in den letzten Wochen schon genug bekommen und sie würde ihn holen lassen. Was denkt ihr?
Will nicht das er noch schwierigkeiten hat weil ich erst in der 36.SSW bin.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
...
gibt es den einen gesundheitlichen grund, warum deine hebi meint man müsse das kind schon jetzt holen?? ansonsten wäre mir das sehr suspekt
tate
tate | 07.02.2011
8 Antwort
@Niesebiese
habe dir ne pn geschrieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
7 Antwort
ich würde warten!
würde mi8ch im KH nochmal beraten lassen wie du dich verhalten sollst falls wehen kommen. aber ich jeder tag im bauch ist wichtig fürs kind. da verstehen ich deine habamme gar nicht das sie dich da so drängt..... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
6 Antwort
Geburtsbereiter Befund
ich weiß ich will ja auch warten aber meine Hebi meinte ich solle nicht mehr warten das man ihn holt wegen dem Befund und auch weil ich leichte wehen habe mir persönlich ist auch jeder weitere Tag den er noch drin bleibt lieber
Niesebiese
Niesebiese | 07.02.2011
5 Antwort
hhää
aber wenn er wieso am 3.3 geholt werden soll ! bsi dahin ist es doch auszuhaltenag !! jeder tag ist nützlich ! und wenn die ärztin noch nicht gesagt hat das man es jetze schon einleiten soll dann würde ich auch noch warten ! verste das gerade nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
4 Antwort
geburtsbereiter Befund
Wird aus medizinischen Gründen bei mir ein Kaiserschnitt. Ich bin wirklich hin und her gerissen. Warten oder nicht warten? Habe auch schon den ganzen vormittag harten bauch aber nicht wirklich schmerzhaft und einen extremen Druck nach unten und ziehen im Unterleib
Niesebiese
Niesebiese | 07.02.2011
3 Antwort
re
Mein Sohn kam in der 32.SSW und es gab keinerlei Schwierigkeiten. Ich denke du solltest ins KH gehen und dass sie ihn dann evt.holen, bzw.einleiten bei dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
2 Antwort
...
warum wird denn dein kind mit ks geholt?? also besser wäre es wenn dein kind noch bis zur 38 ssw drin bleibt ;) lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011
1 Antwort
hyyy
also lieber auf wehen warten ! weil so lange dich deine frauenärztin nicht ins KH schikt musst du auch net hin! auser die wehen gehen natürlich los !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

geburt in der 35 oder 36 ssw?
12.10.2009 | 17 Antworten
geburt in der 35 ssw einleiten lassen!
13.03.2009 | 9 Antworten
Frühgeburt 35 / 36 SSW
15.12.2008 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading