ich bin in der 37 ss woche und nun ist es ja bald soweit habe aber ziemliche panik vor den schmerzen und so manch anderen sachen nach der geburt und

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.06.2008 | 16 Antworten
kann mich nicht enscheiden obich ein kaiserschnitt oder ob ich mich für eine normale gebut entscheide was ist denn besser .. habe natürlich auch den wunsch keine narben zu haben aber untenrum ist es dann ja auch nicht besser oder?könnt irh mir bitte einen rat geben..
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
ich hatte
vor ein jahr ein ks und binn zu 80 % grad wieder schwanger ich werd wenn ich wirklich schwanger bin und es geht das 2. auf jeden fahl auf normalen wege bekommen. überleg es dir gut bei mir war es wunsch ks mehr oder weniger weil die ärzte haben keine herztöne mehr gefunden und aufn ultraschall konnten die die nabelschnur nicht kontrolieren wie gut die durchblutet war und da habe ich gesagt ich will ein ks. und es gibt sehr viel was ich daran schlimm fand
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 30.06.2008
15 Antwort
schwere entscheidung.
ich denke kaiserschnitt mein kleiner wer fast ums leben gekommen da ich eine wehe verpasst habe. :(
Mischa87
Mischa87 | 30.06.2008
14 Antwort
Antwort
Hy, wolllte auch einen Kaiserschnitt, da ich so panik vor der Geburt habe, bin jetzt 34 SSw.habe darüber mit meinerFA geredet, sie hat nur die hände über den Kopf zusammengeschlagen und gemeint das eine normale Geburt das beste für das kind wäre.1.ist die sterbens Rate der Mutter um das 15 fache erhöht und 2.hat sie momentan viele frauen die nach einem Kaiserschnitt soviele probleme haben bei einigen wurde der Harnleiter beim kaiserschnitt mit durchtrennt und solche Sachen erzählte sie mir , und sie ist belegsärztin und hat viel Erfahrung!!!
steitz
steitz | 30.06.2008
13 Antwort
-------------------
Also, ich hatte sowohl einen Kaiserschnitt , als auch eine natürliche Geburt. Und ich muss ehrlich sagen, dass ich nach der natürlichen Geburt einfach glücklicher war. Man ist so richtig stolz auf sich und das tut gut.
Noobsy
Noobsy | 30.06.2008
12 Antwort
@Mala
sorry aber sowas habe ich ja noch nie gehört das man nach nem KS keine kinder mehr bekommen kann und gefährlich sein soll. habe meinen grossen auch per KS bekommen und bin heute in der 38 woche schwanger. lilMama mach dir keine gedanken. lass es auf dich zukommen. wünsch dir alles gute für die geburt.
anitin
anitin | 30.06.2008
11 Antwort
keiserschnitt
Hallo wen ich du wehre würde ich normahl entbinden.bin jetzt in der 36+2 schwanger und meine kleine wird leider wieder per Ks geholt. da mein sohn leider auch per ks geholt wurde. und das sind höllen schmerzen danach.ich würde alles dafür tun wen ich normahl entbinden könnte.
niesel500
niesel500 | 30.06.2008
10 Antwort
kaiserschnitt ist immer eine op
und ist mit risiken verbunden die man mit einer normalen geburt vermeiden kann. ich hatte etwa 3-4 wochen nach der geburt keine beschwerden mehr. und die geburt muss nicht weh tun. ich hatte kaum schmerzen. ein tick doller als die mens schmerzen bei mir!
mum21
mum21 | 30.06.2008
9 Antwort
antw.
Ich hatte bei meiner ersten geburt auch total panik bekannte erzählten mir schauermärchen vom feinsten aber glaub mir du wirst belohnt sobald dein kind da ist ist alles nicht mehr schlimm las dir keinen kaiserschnitt machen wenns nicht sein muß da gehts dir nachher nicht gut wünsche dir alles liebe und gute du schaffst das schon ich habs scho drei mal gschafft also schaffst es du auch.lgMimy
Mimy
Mimy | 30.06.2008
8 Antwort
Kaiserschnitt oder natürliche geburt???
die schmerzen hast du sicher so oder so. hätte ich mein kind auf "Natürlichem wege bekommen können, dann hätte ich es getan aber leider war er ne Beckenendlage und musste mit Kaiserschnitt geholt werden.
Susi24
Susi24 | 30.06.2008
7 Antwort
lass es auf dich zukommen
hallo mach dir bitte keine zu grossen gedanken. es kommt eh alles wie es kommen soll würde dir raten bevor du dich hals über kopf für einen kaiserschnitt entscheidest probier es auf normalem wege wenn du es nicht aushälts kannst du dir die pda setzen lassen und merkst nichts mehr. meine schwester hatte auch einen wunschkaiserschnitt und würde es nie mehr machen da sie starke schmerzen nach der entbindung hatte. bleib ganz ruhig und mach dir im vorweg keine sorgen alles gute
rabia1
rabia1 | 30.06.2008
6 Antwort
normale geburt
da hast die schmerzen wenn du denn welche hast bei der geburt und danach sind sie weg und beim kaiserschnitt hast danach schmerzen aber dafür auch länger
Taylor7
Taylor7 | 30.06.2008
5 Antwort
........
hallo? nen kaiserschnitt ist ne op...du bist doch nicht krank sonder schwanger...also das kommt da schon raus..so hast duvielleicht ein paar schmerzen aber du hast nicht noch wochenlang danach beschwerden....
Bradipa
Bradipa | 30.06.2008
4 Antwort
..............
das solltest du selber wissen also ich bin wirklich froh das ich eine normale geburt hatte ist eine super erfahrung hatte ständig angst vor einem kaiserschnitt und freundinnen von mir die einen kaiserschnitt hatten hatten hinter her mehr probleme
Weihnachtsbunny
Weihnachtsbunny | 30.06.2008
3 Antwort
hmmmm
ich denke mal nee geburt ist doch kein wunschkonzert....
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 30.06.2008
2 Antwort
Kaiserschnitt
ist auf jeden Fall gefährlich, weil es dann passieren kann dass du keine Kinder mehr bekommen kannst. Vertrau auf deine weibliche Kraft!!!
Mala
Mala | 30.06.2008
1 Antwort
ich hatte eine normale geburt und meine beste freundin ein kaiserschnitt
sie hatte über 4 monate mit der narbe und den verletzungen zu tun ich keine 4 woche überleg dir das gut so ne op ist nicht ohne und kann echt schmerzen ich denke viele untersätzen den ks das ist KEINE schmerzfreie variante
Scarli
Scarli | 30.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe! Nächtliche Panik bei 9-Jährigen
26.05.2011 | 16 Antworten
Pille in der 1 Woche vergessen (Panik)
25.04.2011 | 8 Antworten
9 Woche ist 6 Woche?
27.04.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen