Zugewollten Kaiserschnitt

bjösab
bjösab
14.06.2008 | 15 Antworten
Hallo Leute wollte mal fragen ob jemand weiss ob der gewollte Kaiserschnitt etwas kostet, weil mir jemand erklären wollte da ist man mit 2000 Euro dabei .. Kann das fast nicht glauben. Hab gedacht der kostet nix. Hat da jemand eine Antwort für mich? Grüsle Sabi
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
.. ich hatte 2 KS,...
Hallo! Also mein 1.KS wurde zum Not-KS, weil die Herztöne abfielen und nach 14 Stunden Eileitung der Muttermund erst 4cm geöffnet war, .. Bei der 2.SS bin ich dann zur Geburtsvorbereitenden-Akkupunktur gegangen, .. aber leider war auch hier der MuMu wieder bombenfest verschlossen, .. so wurde dann ET+3 ein "geplanter" KS gemacht. Wobei ich sagen muß, daß bei MIR kein Gyn eine Freude mit einer normalen Geburt gehabt hat, .. ich hatte aufgrund einer Darmerkrankung bereits 3x den Bauch vom Brustbein bis zu den Schamhaaren geöffnet, ... Nach dem 1.KS gings mir solala, ... der 2. war "ein Traum" - mein Mann durfte dabei sein und ich hatte KEINE Schmerzen. 4 Stunden nach dem KS hab ich den Kleinen selber in meinem Bett gewickelt, ... 7 Stunden nach dem KS habe ich schon zu Abend gegessen, ... dann konnte mich nichts mehr halten und ich war flott auf den Beinen -> was sich in Schulterschmerzen von der Spinalanästhesie bemerkbar machte, ... Aus meiner Vorgeschichte heraus würde sich bei einer 3.SS wieder ein KS ergeben, .. auch wenn ich immer von einer normalen Geburt geträumt habe, .. so fühle ich mich dank Kreuzstich nicht wirklich dem Geburtserlebnis beraubt! LG und überleg es dir, ... FREIWILLIG wäre meine 2.SS nicht in einem KS geendet, .. jetzt gibts keine Alternative mehr bei einer neuerlichen SS! Sabine
sabine150375
sabine150375 | 14.06.2008
14 Antwort
ich war mal bei einer freundin dabei
und es war nicht so wie ich es mir und meine arme freundin sich das vorgestellt haben ich sass hinter ihrem gesicht und ich redet mit ihr und auf einmal sagte er artzt sie soll nach unten pressen wir beide?????? wie pressen sie schrie ich habe mich erschrocken sie sagte da tut was weh ich sagte das kann nicht sein schatzi da tut nichts weh da ist alles taub sie weinte sie sagte sarah es tut richtig weh ob mir einer die haut reißen würde das sagte sei auch zum doc der kuckte stimmt ich habe versehnlich falsch geschniten und es reißt sie schrie dann kamm das baby sie zitterte am ganzen körper ich versuchte sie zu bereugen aber die herzschlag würde immer immer höher und die haben sie eine maske gemacht und sie schlief ein und ich musste raus das war so traurig das sie meine ein und alles sowas durch machen müsste.In diesen moment war mir das baby egal ich wartete auf meine freundin nach 30minuten kamm sie ich habe noch nie so gewein wie in diesem tag, das baby wurde mir auf dem arm gegeben aber ich könnte nichts damit anfangen.Die 30 min die gingen wie eine halbe evigkeit vorbei.Meine freundin hatte nach dem ks auch schmerzen sie wollte lachen da bekamm sie schmerzen sie wollte sich bewegen im bett sie hatte schmerzen sie wollte aufstehn und auf wc gehn konnte sie nicht sie hatte schmerzen. ich war dabei und ich finde eine normale geburt ist besser als ks aber es soll jeder machen was er will ich muss das schreckliche nicht durch machen ich hatte 2normale geburten.schöner als
chizlahne
chizlahne | 14.06.2008
13 Antwort
bei den meisten
eingriffen ist es so das wenn sie medizienisch nicht notwendig sind man sie aus eigener tasche zahlen muss. ich kann garnicht verstehen das so viele frauen einen bauchschnitt eher machen würden als eine normae geburt. die narbe die schmerzen danach die noch wochen anhalten und im ganzen dauert es viel länger bis man sich davon erholt. Ich hab die ganze ss darum getet das mein schatz richtig liegt und ich keinen brauche
Mamajustin
Mamajustin | 14.06.2008
12 Antwort
Willst Du Dir denn wirklich
eine der schönsten Erfahrungen rauben, die Du in Deinem Leben machen kannst? Beim KS bekommst Du wenig bis gar nix mit. Würd mir das echt nochmal überlegen.
QuasimodosKlon
QuasimodosKlon | 14.06.2008
11 Antwort
@narali
normal sagt man immer so etwa 5-7tage ;) bei meinem zweiten und dritten ks bin ich allerdings nach 3 tagen wieder daheim gewesen ;)
dreifachmama83
dreifachmama83 | 14.06.2008
10 Antwort
ich hatte einen KS
und kann nix schlechtes darüber sagen.............. und bezahlen musste ich nix dafür
emilysmami2007
emilysmami2007 | 14.06.2008
9 Antwort
Ich hätte nach vier
Tagen nach hause gedurft
Lessia
Lessia | 14.06.2008
8 Antwort
also...
ich hatte di ks und bin fr entlassen worde..glg
angie7884
angie7884 | 14.06.2008
7 Antwort
Ich hatte einen ungewollten Kaiserschnitt
Bei den Schmerzen die ich dannach hatte, würd ich mir nicht einen zweiten wünschen. Kostet aber nichts.
Lessia
Lessia | 14.06.2008
6 Antwort
kaiserschnitt
wie lange muss man im Kh bleiben wenn man einen kaiserschnit hatte? lg
Narali
Narali | 14.06.2008
5 Antwort
...........
jedem das seine, aber ich würde ne normale geburt vorziehen;) hats bei dir bestimmte gründe, warum du einen ks willst?
dreifachmama83
dreifachmama83 | 14.06.2008
4 Antwort
es gibt tatsächlich kliniken
die es nicht komplett übernehmen wobei ich von nem ks abrate!! aus eigener erfahrung... aber mußt du selbst wissen...
Navilona
Navilona | 14.06.2008
3 Antwort
kAISERSCHNITT
Horro vorstellung für mich
Bogumila
Bogumila | 14.06.2008
2 Antwort
Kaiserschnitt
Hey ich hatte vor 18 Monaten einen wunsch Kaiserschnitt, und ich musste nichts bezahlen!!! Warum sind wir den Versichert??????? Der wo dir das erzählt hat redet nur Müll echt!!!!!! Wünsche dir viel Glück!
jennysb
jennysb | 14.06.2008
1 Antwort
Darf ich fragen
aus welchen Beweggründen Du einen Kaiserschnitt vorziehst?
QuasimodosKlon
QuasimodosKlon | 14.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten

Fragen durchsuchen