Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » Wer hat wehenhemmer genommen und welche erfahrungen wurden gemacht bis zur geburt?

Wer hat wehenhemmer genommen und welche erfahrungen wurden gemacht bis zur geburt?

sunnydany
Hallo zusammen,

ich habe eine längere zeit wehenhemmer genommen wegen vorzeitigen wehentätigkeit.

ich bin nun in der 37 ssw und nehme seit ca 1 woche keinen hemmer mehr, gleich in der nacht dadrauf war der gebärmutterhals fast komplett weg und ich dachte schon sie würde dann kommen aber irgendwie lässt sie sich dann doch noch zeit, was habt ihr für erfahrungen gemachtaß wie lange hat es bei euch noch gedauert bis die babys dann da waren? und was mich am meisten interessiert wie das mit schmerzen war bei euch, wehen oder doch nur fehlalarm? würde mich um viele antworten freuen.

sunny dany
von sunnydany am 27.07.2007 15:37h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
zena85
wehenhemmer
hallo zusammen du hast gefragt wer wehenhemmer genohmen hat ich musste ab der 26 ssw partussisten nehmen müssen die einzigsten neben wirkungen die ich hatte waren müdigkeitund mein sohn reagierten mit hohen herzschlägen an das medikament deshalb mussten wir oft kontrollirt werden aber sonst war es relativ hamlos allso keine sorgen machen wenn man soetwas verschrieben kommt ist es ja nur zu besten des kindes und der mutter liebe grüsse eva und felix mein 7 monate alter sohn
von zena85 am 30.07.2007 14:02h

4
sunnydany
naja...
ich seh schon, die wehen hemmer haben keinen grossen einfluss auf die geburt, habt ihr denn mal versucht die wehen voranzu treiben? also sowas wie fenster putzen und was es nicht noch alles giebt, damit die wehen einsetze? ich bin ehrlich gesagt total ungeduldig, aber das scheint ja auch normal zu sein so wie ich das gelesen habe, nur macht mich das stutzig das ich andauernd unterleibschmerzen habe mal mit ziehen dann ohne ziehen, so das ich immer denke es ist soweit, oder es fängt zumindestens langsam an. Mein FA hat mir ja auch gesagt das die kleine nun kommen kann, seit dem warte ich natürlich sehnsüchtig.
von sunnydany am 27.07.2007 19:32h

3
minnieformat
Wehenhemmer
Ich musste bei der Großen auch Wehenhemmer von der 29 SSW bis zur 34 SSW. Danach hatte ich auch keine Wehen mehr gehabt. Meine Kleine kam dann eine Woche nach Termin. Muss aber nicht an den Wehenhemmer gelegen haben. LG Nadine
von minnieformat am 27.07.2007 19:00h

2
MamaBeate
Hallo
Ich habe die auch genohmen, bei mir wollte der kleine schon in der 25 Woche raus und dann habe ich auch Wehenhemmer bekommen. Mit der 35 Woche habe ich mit ihnen wieder aufhören dürfen, war am anfang froh, aber dann nach 5 Tagen kam mein Kleiner zu welt. Wenn du genaue fragen hast schreib mir eine Mail.
von MamaBeate am 27.07.2007 17:24h

1
schneckchen20
Wehenhemmer
Hallo! Ich musste ebenfalls Wehenhemmer nehmen! Gleich nachdem ich sie abgesetzt hatte hatte ich wieder Wehen erst immer nur leicht! Ich mein ich hab sie Freitags abgesetzt und Dienstags hatte ich Wehen das ich glaubte es wär soweit! Wir sind dann in die Klinik gefahren und ich dachte auch mein Kleiner würde dann jetzt auch in der Nacht auf die Welt kommen aber nein! Man hat mich dann auf die Station gelegt und dort blieb ich dann bis Donnerstags! In den Tagen dort war es ein ständiges hin und her zwischen Wehen haben und nicht haben! Donnerstags Mittags bin ich dann wieder nach Hause weil ich keine Wehen mehr hatte und Donnerstags Nachts waren sie wieder da nur noch schlimmer als vorher also sind wir wieder zurück gefahren! Mein Sohn wurde dann Freitags um 11:27 also heute genau vor 4 Monaten geboren! Hab dann die ganze Nacht mit Geburtswehen im Kreissaal gelegen! LG das schneckchen
von schneckchen20 am 27.07.2007 16:28h


Ähnliche Fragen


wer hat Erfahrung mit wehenhemmer?
06.07.2012 | 9 Antworten

Kann das jemand bestätigen?
01.02.2012 | 18 Antworten

wehenhemmer-bis zu welcher ssw?
29.05.2011 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter