Hallöchen Mamis

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.10.2007 | 14 Antworten
sagt mal, so ganz langsam mache ich mir auch schon Gedanken um die bevorstehende Geburt. Es gibt ja viele Möglichkeiten sein Mäuschen auf die Welt zu bringen. Wassergeburt, Gebärhocker usw.! In meiner Klinik ist alles was man für sämtliche Vorhaben benötigt vorhanden. Ich weiß, dass man seine endgültige Entscheidung erst unter der Geburt trifft, aber was habt ihr denn so für Erfahrungen gemacht? Welche Methode hat vielleicht doch Vorteile? Wär schön, wenn ihr mir etwas helfen könntet ;-)) Danke Euch!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
also..
Bei mir war es so das ich unbedingt eine wassergeburt haben wollte, weil ich sowiaso son wassermensch bin und als ich dann mit wehen in die klinik kam , bin ich nach ner zeit in die wanne gegangen und nach ner stunde hab ich das dadrin nicht mehr ausgehalten, mir wurde durch die wärme irgendwann sowas von übel , aber die wehen waren nicht so schlimm wie an land ;) naja aber ich hatte mir die geburt eh ganz anders vorgestellt und gewünscht , tja bei mir war es so dass ich um 11 uhr morgens in die klinik kam und irgendwann wurde sie dann in der nacht mit nem notkaiserschnitt geholt, also auf eure wünsche hört das baby eh nicht :D oftmals kommt es eh ganz anders als man es sich vorstellt ;)
Pinkekuh
Pinkekuh | 26.10.2007
13 Antwort
ich habe mir vor elf wochen
als mein kleiner auf die welt kam fest vorgenommen eine wassergeburt zu haben oder auf dem gebärhocker zu entbinden und nicht wie bei meiner ersten tochter ...wieder im bett.....und was soll ich sagen....ich habe wieder im bett entbunden, da es mir am angenehmsten war. wie du schon sagst, die entscheidung kommt unter der geburt. du wirst für dich entscheiden, was angenehm für dich ist. lg anja
Constantin
Constantin | 25.10.2007
12 Antwort
Was man nicht...
im Kopf hat....! Ich meine natürlich "ich komme NICHT drum herum!!! Passiert, sorry!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2007
11 Antwort
Danke Euch...
für die vielen Antworten, ich komm ja drum herum irgendetwas auszuprobieren *grins* Danke nochmal ;-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2007
10 Antwort
Also ich habe
meinen Sohn im Bett zur welt gebracht. LG Metti
Metti
Metti | 25.10.2007
9 Antwort
wassergeburt
bei mir waren die wehen im wasser richtig schlimm. mein tipp: wenn die ersten wehen kommen einfach mal in die wanne legen und ausprobieren, dauert ja dann noch ein bisschen bevor es losgeht. lg nina
makimura
makimura | 25.10.2007
8 Antwort
ich muss ein wenig schmunzeln...
...denn man sich vorher vielleicht gar nicht vorstellen kann was einem dann so richtig gut tut. ich dachte z.b. vorher dass ich bestimmt dauernd mit meinem mann kuscheln will, und meinen kopf in sein schoss bohren, und ich konnte es dann nicht mal wirklich ausstehen wenn er mich berührt hat...ich musste einfach in mich kehren. ich habe ehrlich gesagt nichts geplant war aber für alles offen. ich habe mein sohn im sitzen zur welt gebracht, mit hochgezogenen beinen und fand es richtig toll, weil ich mich so sehr kräftig und stark gefühlt habe und gepresst habe wie ein weltmeister. ich denke, ich werde es jetzt auch so machen wollen, aber ich weiss es auch, dass es mir vielleicht jetzt gar nicht danach sein wird..also ich lass es einfach wieder darauf ankommen. ich denke, man fühlt es irgendwie spontan während die sache passiert - und da soll man sich einfach nur "ergeben"... :-) lg, mameha
mameha
mameha | 25.10.2007
7 Antwort
Geburt
Hallo! Ich wollte auch immer eine Wassergeburt, aber als es dann soweit war, ging alles so schnell, dass es gar nicht mehr dazu kam. Vielleicht mache ich es beim nächsten Mal . Aber ich fand die normale Geburt, also im Bett, auch sehr, sehr schön. Ich glaube, ich bin eine der wenigen, die die Geburt super fand. Viel Glück! Wann ist es denn soweit?
JaneRickert
JaneRickert | 25.10.2007
6 Antwort
.......
ah wie gerne hätte ich eine wassergeburt gemacht da viele sagen die ist entspannend, aber meine kinder wollten anscheinend das ni sie waren beide zu fix da durfte ich ni mehr in die wanne *heul* aber ich muß sagen das es im bett auch gemütlich ist lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2007
5 Antwort
also ich hatte
mir eigentlich eine wassergeburt gewünscht. als es dann soweit war, hab ich mich im bett am wohlsten gefühlt.
rabea1979
rabea1979 | 25.10.2007
4 Antwort
++++++++++++
ich wollte auch ne wassergeburt und was war dann zum schluss alles sch....
Djaria
Djaria | 25.10.2007
3 Antwort
also .
ich selber mache eine wassergeburt weil man mir sagte es ist entspannend und weniger schmerzhaft nur ein kleiner tipp lg nicky
Gera-Mutti
Gera-Mutti | 25.10.2007
2 Antwort
Also ich
habe mich unter der Geburt am wohlsten im Bett gefühlt, in der Badewanne ging es mir net gut, hatte das Gefühl dort zu platzen, viele fühlen sich da aber sehr wohl! Du wirst schon für dich das richtige finden! Alles Liebe Michi
mich23
mich23 | 25.10.2007
1 Antwort
Gedanke mache ich mir auch langsam
und ich denke die Wasser geburt ist bestimmt ganz schön, und wenn es möglich ist würde ich das gerne machen.
tinchris
tinchris | 25.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallöchen
14.08.2012 | 9 Antworten
hallo Mamis und bald mamis
01.07.2012 | 3 Antworten
Hallöchen ihr lieben
04.04.2012 | 12 Antworten
hallöchen hab mal ne frage
03.03.2011 | 6 Antworten
hallo mamis und werdende mamis
06.07.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading