Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » kaiserschnitt

kaiserschnitt

nicimaus88
hallo leute hab langsam echt angst weil ich in 3 wochen kaiserschnitttermin hab dA er sich nicht dreht. wer hatte auch schon einen und kann mir berichten hätte lieber ne normale geburt gehabt hab voll angst vor einem kaiserschnit mfg nici
von nicimaus88 am 30.05.2008 12:07h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Jessie91285
Kaiserschnitt........
Hallöchen mein erstes Kind ist auch per Kaiserschnitt gekommen, war ein Not Kaiserschnitt, und mein zweites Kind war ein geplanter Kaiserschnitt, ich muss dir ganz ehrlich sagen ich hatte mehr angst davor aus der narkose nicht mehr aufzuwachen, die schmerzen waren auzuhalten, wünsche dir alles gute für die geburt, lg jessie
von Jessie91285 am 30.05.2008 12:31h

12
hek07
Kaiserschnitt
Hallo, hatte im November auch einen Kaiserschnitt, weil meine Maus sich nicht drehen wollte. Ich fand es gar nicht schlimm. Hatte eine PDA. Es ist schon ein bisschen komisch das man plötzlich die Beine nicht mehr spürt, aber ich fand das alles gar nicht schlimm. Du merkst eigentlich gar nichts, halt so wie beim Zahnarzt, man merkt das was gemacht wird aber es tut nicht weh... und nach nichtmal 5 min ist deine Maus da... Ich fand es gut das ich wach war und die kleine direkt sehen konnte, mein Mann war erst bei mir und ist dann mit der Kleinen und der Hebamme in den Kreissall, so wußte ich sie in guten Händen... Das einzige doofe war dann das ich da alleine liegen mußte, denn das zunähen dauert dann nochmal ca. 20 min, aber das geht schnell vorbei.. Und dann gehts direkt zu deiner kleinen Der erste Tag ist dann ein bisschen doof, weil man halt im Bett bleiben muß zumindest war das bei mir so, aber am zweiten Tag ging es schon wieder und am dritten Tag konnte ich mich dann koplett alleine um die Maus kümmern. Gestillt habe ich von Anfang an. Also Kopf hoch ist alles halb so wild...
von hek07 am 30.05.2008 12:19h

11
kristin86
...................
hey du ich hatte auch eunen kaiserschnitt aber bei mir lief es nicht wirklich gut, will dir um gottes willen keine angst machen aber es kommt ja immer drauf an wie die frau das verkraftet, ich hatte starke schmerzen danach aber wie gesagt jeder empfindet anders und die schmerzen hab ich heute noch und ich hatte leider 10 Wochen dauerkopfschmerz von der PDA aber bei dir kann alles anders sein
von kristin86 am 30.05.2008 12:17h

10
2xmami
schau mal nach ganz oben links
ich chatte dich an. ;)
von 2xmami am 30.05.2008 12:17h

9
Jessy84
geplanter kaiserschnitt
bekommst du eine teil- oder eine vollnarkose? ich habe am 26.11.07 auch per kaiserschnitt entbunden, allerdings als notfall, weil die herztöne von meinem zwerg bei den wehen zu schwach wurden. also vollnarkose... hatte als ich wieder wach wurde zwar schmerzen, aber als mein wurm dann in meinem arm lag war alles wie weggeblasen! bin am nächsten tag auch schon wieder rumgelaufen und brauchte auch keine schmerzmittel mehr... hab von montags im kh verbracht... was ich nur schade finde ist, dass ich den ersten schrei von ihm nicht mitbekommen habe... also mach dir keinen kopf, ist halb so wild! alles gute für deine entbindung!
von Jessy84 am 30.05.2008 12:18h

8
kloppi88
hallo
die spritze war bei mir das schlimmste dann spürst du nix mehr glaub mir halb so schlimm
von kloppi88 am 30.05.2008 12:16h

7
nicimaus88
antwort
also mein becken is zimlich eng und da haben die ärtzte angst das der kopf dann steken bleibt echt blöd danke für die guten antworten
von nicimaus88 am 30.05.2008 12:14h

6
schnacki
hatte auch totale angst ...
ich kann dich sehr gut verstehen. der kreuzstich ist nicht schmerzhaft , dann kribbelts in den beinchen. die ärzte haben mit mir während des ks geplaudert und geblödelt, innerhalb von 2 minuten waren beide jungs da und dann wurde genäht. das war langweilig, aber die zeit verging doch recht schnell. lass dich von einem geliebten menschen begleiten, das gibt kraft, halt und tut gut.
von schnacki am 30.05.2008 12:13h

5
nicimaus88
antwort
vor der spritze vor der vorstellung das die mich da aufschnippeln und vor der narbe mfg nici danke für deine antwort
von nicimaus88 am 30.05.2008 12:12h

4
FlorianundSarah
Null probleme !!!!
Mein Kaiserschnitt ist gut und schnell verlaufen! Es ist halt doch "die schnellere Art" Dein Kind zu bekommen. Hab keine Probleme nach dem KS gehabt. Den ersten Tag nach der OP bin ich noch etwas langsam gelaufen und etwas gekrümmt, aber das haben alle Mütter so im KH gemacht. Auch jetzt noch habe ich keine Probleme. Ab und zu zieht die Narbe etwas besonders wenn das Wetter umschlägt.Lässt sich aber trotzdem prima aushalten. Und deer Schnitt wird so tief gesetzt, dass man ihn gar nicht sehen kann wenn Du z.B. Bikinihöschen oder so tragen willst!
von FlorianundSarah am 30.05.2008 12:11h

3
kloppi88
brauchst net
hallo ich bin 19 und hab am 23.11.2007 meine lia bekommen auch mit kaiserschnitt sie lag beckenendlage , aber glaub mir so schlimm wars nicht , hatte hinterher gar keine schmerzen und nach 7tg wieder heim gr julia
von kloppi88 am 30.05.2008 12:11h

2
2xmami
warum darfst du denn nicht doch normal entbinden?
ist dein becken schon vermessen worden? ist es zu eng? sonst kannst du doch auch so entbinden.
von 2xmami am 30.05.2008 12:10h

1
LONSI84
du brauchst da überhaupt keine angst haben
ich hatte auch einen und ich fands gar net schlimm. ganz im gegenteil.. ich fand die ^NARKOSE HAMMER UND ICH HATTE KEINE SCHMERZEN:: NUR HALT DANACH; ABER DES IST ZU VERKRAFTEN WENN DE DIR DEIN WÜRMCHEN ANSCHAUST:: WOVOR HASTE DENN GENAU ANGST::
von LONSI84 am 30.05.2008 12:10h


Ähnliche Fragen


3 Wochen eher per Kaiserschnitt?
17.12.2007 | 11 Antworten

Kaiserschnitt
09.12.2007 | 8 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter