Was brauche ich zuhause für eine Hausgeburt?

SilkeSabine
SilkeSabine
15.05.2008 | 8 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hört sich alles etwas viel oder dramatisch an
aber das ist es nicht. ich hatte eine hausgeburt und sie war ein traum! alles liebe für dich!
emma25
emma25 | 18.06.2008
7 Antwort
dinge die man brauchen könnte
Einige dieser Dinge sollten schon griffbereit in der Nähe liegen! 1.Molinea Krankenunterlagen, 2.Plastikplane fürs ganze Bett , bei Geburtsbeginn zwischen 2 Laken spannen 3.1 Pckg. Baby-Vlieswindeln in Drogeriemärkten, Abteilung Babywindeln, Größe 10x30cm, oder Endloswindeln und Damenbinden für den Wochenfluß 4.Plastikplane für den Boden und ein altes Laken und alte Handtücher 5.Eiswürfel im Plastikbeutel oder Kühlelemente im Gefrierfach bereithalten! 6.Uhr oder Wecker mit korrekter Zeit zur Geburtszeitbestimmung 7.Lampe zum Nähen, falls nötig und Verlängerungskabel 8.Heizgerät 9.Die Telefonliste ausfüllen und direkt am Telefon gut sichtbar bereitlegen 10.Es ist sehr wichtig, sich bereits um eine erholsame Wochenbettzeit zu kümmern. Eine Haushaltshilfe, Freunde und / oder Verwandte unterstützen gerne beim Alltag . Der vergrößerten Familie bleibt dadurch Zeit und Raum, um eine notwendige neue Ordnung zu finden. 11. Schokolade!!! 12. Himbeerblättertee 13. Salzkristall-Lampe 14. Eine oder mehrere CD´s zum entspannen und die man vor allem mag, bei mir war es "Sade"! 15. Warme Handtücher 16. DICKE Socken 17. bequemes T-shirt/Pullover 18. Eine vollgepackte Kühltruhe
emma25
emma25 | 18.06.2008
6 Antwort
@solomami...
das mit der Folie stimmt wirklich, einfacge Tapezierfolie tut es...;-)
Fabian22122007
Fabian22122007 | 15.05.2008
5 Antwort
ich hatte 4 Hausgeburten...
eine Hebamme die Hausgeburten betreut, die erklärt dir dann was du sonst noch brauchst und ob sie einen Arzt dabeihaben möchte. Eine Freundinn solltest du auch dabei haben für , , Handlangertätigkeiten" wie Wasser holen ect. Alles Gute
Fabian22122007
Fabian22122007 | 15.05.2008
4 Antwort
Ne gute Hebamme und ne große Plastikfolie :O)
Schön, dass Du Dich das traust ... viel Erfolg LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.05.2008
3 Antwort
Auf alle Fälle eine erfahrene Hebamme
die es schön öfter alleine eine Hausgeburt gemacht hat und es sollte eine normale Geburt erwartet sein also das Kind wirklich richtig liegen naja aber ich war auch nicht zuhause da es ja immer was sein kann - wie wär die Alternative ein Geburtshaus - also falls Ihr so was haben solltet
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 15.05.2008
2 Antwort
Super,
wenn Du das machen willst! Ichg drück Dir feste die Daumen, liebe Gruesse, Chrissi
erik_tine
erik_tine | 15.05.2008
1 Antwort
Eine Hebamme
Ich wollte auch eine Hausgeburt, da hätte ich nur die Hebamme gebraucht. Ich habe es dann doch nicht gemacht weil ich dann gedacht habe wenn was ist gibt es keinen Arzt. Und tatsächlich ging was schief....
leonine
leonine | 15.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

jetzt kommt schwung in die bude XD
13.08.2012 | 3 Antworten
Luca sucht ein zuhause <3
10.08.2012 | 14 Antworten
400euro job von zuhause aus
29.06.2012 | 4 Antworten
Job von zuhause?
18.06.2012 | 5 Antworten
1 nacht zuhause
19.01.2012 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen