Kaiserschnitt

sandy3784
sandy3784
16.01.2008 | 12 Antworten
weiß jemand, ob man einen geplanten kaiserschnitt selber bezahlen muß? oder zahlt den die krankenkassè? wie sind die bedingungen? lg
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
.......
Ein Kaiserschnitt, der von Deinem Arzt als erforderlich befunden wird, wird in jedem Fall bezahlt. Es ist ja auch nicht unbedingt ein geplanter Eingriff. Ich habe ebenfalls per Kaiserschnitt entbunden, weil es nicht anders ging . Wenn es medizinisch erforderlich ist, muß die Kasse zahlen. Im übrigen habe ich, als ich mir im Vorfeld in Frage kommenden Krankenhäuser angesehen habe, kein Krankenhaus kennen gelernt, die "mal eben per Kaiserschnitt entbinden, wohlmöglich noch an einem gewünschten Tag der Eltern". So sollte es ja auch normalerweise sein. Wird es vielleicht geben, ich habe aber keines davon kennengelernt.
Mami-von-Jo
Mami-von-Jo | 16.01.2008
11 Antwort
:-):-)
Hallöchen..Hatte auch einen weil unsere Kleine sehr groß war und ist von der Krankenkasse bezahlt wurden..Bin bei der dAK...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2008
10 Antwort
......
Ruif einfach mal bei deiner an erklär denen das und dann werden die dir das berichten ich bin bei meinem ersten wks bei der AOK gewesen und beim 2ten WKS bei der HEK und beide haben den übernommen
Tallula
Tallula | 16.01.2008
9 Antwort
.....
weißt du welche das sind? bin bei der dak
sandy3784
sandy3784 | 16.01.2008
8 Antwort
......
das kommt auf deine KK an es gibt welche die einen WKS nicht übernehmen
Tallula
Tallula | 16.01.2008
7 Antwort
.....
ok dann bin ich auch schon erleichtert, danke
sandy3784
sandy3784 | 16.01.2008
6 Antwort
achso...na dann ....
denk ich bekommste den bezahlt ;-)))
Sabse1983
Sabse1983 | 16.01.2008
5 Antwort
.....
wollen tu ich schon, ich bin jetzt in der 36. SSW, und da meine kleine kleiner ist als normal, meinte mein arzt, wir müssten sie früher holen. aber das entschiedet sich erst morgen.
sandy3784
sandy3784 | 16.01.2008
4 Antwort
das bezahlt
die krankenkasse war bei mir auch so, denn die krankenhäuser geben immer gründe an das er sein musste;-) der bringt doch mehr in die kassen LG
emilysmami2007
emilysmami2007 | 16.01.2008
3 Antwort
Krankenkasse
um deine frage zu beantworten... es zahlt die Krankenkasse
sam1506
sam1506 | 16.01.2008
2 Antwort
kaiserschnitt
also bezahlen musst du auf keinen fall!!!es ist doch deine entscheidung auf welchen weg du dein baby bekommen willst... lg
marlen712
marlen712 | 16.01.2008
1 Antwort
keien ahnung aba...
warum willst du denn nich normal entbinden ??
Sabse1983
Sabse1983 | 16.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

3 Wochen eher per Kaiserschnitt?
17.12.2007 | 11 Antworten
Kaiserschnitt
09.12.2007 | 8 Antworten
Kaiserschnitt oder Wehen einleiten
06.12.2007 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen